szmmctag

  • Aus dem Staub...

    werde ich mich gleich machen...Man könnte ja denken, ich wäre schon im Urlaub, habe mich sooo lang nicht hier gemeldet, obwohl ich ganz salopp sagte: Morgen gehts weiter... ;-)
    Mein Laptop wurde verschleppt vom Manne und wird ihn auch noch länger begleiten müssen zur Arbeit, da seinem das Müsli des Grossen nicht so recht schmeckte.
    Aber seit langem habe ich noch die zwei letzten Tags im Kopf bevors auf die Reise geht und es liegt mir auf dem Herzen mich noch kurz zu verabschieden.

    Bis zum 15.August bleibt der Marktverkauf geschlossen
    IMG_2486IMG_2530

    Viel Zeit und Power habe ich nicht mehr für lange Reden, die letzten zwei Wochen waren herrlich vollgestopft , neben den Arbeiten stand noch viel Orga an, Vorbereitungen und Plaungen wegen dem Markt, der Kleine musste hier und da betreut werden, da die Tagesmama ihren verdienten Urlaub an der See geniesst...
    Aber zwischen all dem Arbeiten hatten wir auch eine schöne Zeit für Ausflüge, pendelten mal zwischen Land und Stadt und sprangen immer mal wieder unter die Gartenduschen!
    IMG_2458IMG_2516
    Jedesmal wenn der Kleine aufs Land gebracht wurde zu den Grosseltern, hielten wir an, um schöne Sonnenblumen einzukaufen.

    IMG_2495IMG_2497
    Vor kurzem entzündete sich ja beim Grossen der Wunsch, auch skaten zu lernen, nun haben wir zwischenzeitlich ein tolles gebrauchtes Bord gefunden und er kann üben, üben,üben...
    "Mama, warum haben die anderen keine Schützer auf?" war seine erste Frage ;-)

    Der Kleine lässt sich lieber noch chauffieren und schmiedet seine eigenen Pläne...
    IMG_2501IMG_2499

    Abends kam ich noch zum Nähen, ein paar wunderschöne Stoffe musste ich einfach noch vernähen, heraus kamen neue Kissen, Sommerhosen, Halstücher und für mich zum Urlaub zwei Röcke und ein Bolero.
    IMG_2527IMG_2528
    Lila Vögel für die Mädels, zierliche Elefantenhorde für alle und Dinopunks wohl eher für die Jungs...total süss alle.

    IMG_2524IMG_2525
    IMG_2526
    Bunte Vielfalt für den Hals...nach den Ferien wirds ja leider bald wieder etwas kühler...

    IMG_2512IMG_2514
    Ganz einfacher Sommerrock " Dascha" einmal mit Taschen
    IMG_2488

    Gestern war ich als krönenden Abschluss noch auf der Nordstil, eine wahrlich riesige Messe unterm Fersehturm und ich konnte ganz toll genau die Kontakte knüpfen, die ich mir in den Kopf gesetzt hatte...neue Ideen für den Marktverkauf bekommen Konturen ;-)
    IMG_2558IMG_2556
    IMG_2555
    Ich freue mich, wenn man bei mir nicht nur Kleidung für die Lütten kaufen kann, sondern auch wenn die gute Freundin, die Oma und jederandere auch, ein schönes Geschenk, ein Mitbringsel zur Geburt, zum Geburtstag oder einfach nur so findet!!

    Nach dem Urlaub könnt ihr euch auf die Socken zu mir machen, die Baumwollsocken werden drastisch reduziert und dann trudeln schon die ersten Wintersachen wieder ein.....

    IMG_2534

    So, der Bus ist bepackt, der Grosse hat seine Flagge gehiesst und nun ....kämpfen wir uns durch den Regen ;-( in den Urlaub!

    IMG_2564IMG_2565

    Habt einen schönen Sommer und ich freue mich euch bald wiederzusehen!!!
    Herzliche Grüsse Mira

  • Flyertrauer

    Werbung für das eigene ein-Frau-Unternehmen aktiv zu gestalten, bedeutet viel Arbeit,Zeit, Ideen, Austausch, Fragen und Fahrerei. Das ist nicht zu unterschätzen und ich wünsche mir eigentlich mehr Auslage- Orte, an denen es Sinn macht und ich genau die Richtigen mit meinem Angebot anspreche.
    Ich selber lege auch sehr gerne Flyer anderer schöner Orte und Einrichtungen aus, weil ich es wichtig finde, sich zu vernetzen! Das bringt Spass und bereichert. Das Leben ist schön, wenn es in der Waage im Nehmen und Geben ist.
    IMG_2456
    Warum ich das hier schreibe, ist folgender Grund:
    es ist ja nicht nur einfach damit getan, Flyer auszulegen, sondern sie müssen ja auch immer wieder gesichtet und ggf. aufgefüllt werden. Was mich echt richtig traurig macht, ist das an einigen Orten, andere Menschen meine Flyer samt Aufhängung oder Aufsteller einfach wegnehmen. Das ist echt doof und gemein!!!
    Jetzt kommt ihr ins Spiel. Ihr wisst am besten, ob in eurer Kita, Krippe, Hort o.ä. eine geeignete Pinnwand, Tisch u.a. vorhanden ist, wo meine Flyer einen temporären Platz finden können!?
    Ich freue mich riesig, wenn ihr Lust habt, ein paar Flyer mitzunehmen und auszulegen und dafür möchte ich mich auch erkenntlich zeigen und euch ein kleines Dankeschön ( für eure Kinder) mitgeben.
    Im Sommer wären das jetzt erstmal lustige Wasserspritztiere, im Herbst dann vielleicht Kameras oder Flummis oder irgendwas anderes Lustiges ;-)
    IMG_2431IMG_2429
    IMG_2433

    Auch wenn ihr selber Flyer habt, die ich auf meiner "Radkappe-Area" auslegen kann- sprecht mich gerne an!!
    IMG_2484

    Vielen Dank und einen schönen Abend noch! Mira
    Morgen gehts weiter mit "Flower- Power!".....

  • Sommer, Sonne, Ferienzeit

    Wie gesagt, sie werden kommen, die warmen Hundstage!
    IMG_2384IMG_2386
    Bei dieser Hitze möchte man doch am liebsten einfach nur chillen...so wie diese Vierbeiner hier!!

    Nach einem anfänglichem Wechsel zwischen Sonne, Hitze und heftigen Gewittern, ist es nun so richtig schön heiss in Hamburg.
    Der grosse Waldjunge hatte richtig Glück mit seinen Abschiedsfeiern, sie lagen immer genau in den Schönwetter- Phasen! Zum Abschied hat er ein richtig dickes, schönes Fotoalbum überreicht bekommen und wir staunen, wie sehr er sich vom kleinen Wichtel zum grossen Räuber entwickelt hat ;-)
    Von uns hat er als kleine Anerkennung seiner Reife ;-) ein leckeres Eis bei Markus und seine ersten Gummifische bekommen.... Petri Heil dann also!
    IMG_2233IMG_2234

    Meine Jungs kaufen immer in diesem Angelladen ein und ich erfreue mich an dem Postschalter, wo ich ohne Schlangestehen meine Briefe in die Welt senden kann!

    Gestern machten wir uns auf die Reise zum Familientreffen der besonderen Art: die Welpen sollten nun ihren Papa kennenlernen! Und was soll ich sagen, was kann man denn anderes sagen bei Kleinlebewesen ausser: SÜß!!!!!
    Es war einfach zuuuu schön, so richtig kitschigschön, Sonne, Garten, Obstbäume, viele nette Menschen und dann die Ver- Zauberer mittenmang. Die Hundemama freute sich sehr über ihren Liebhaberbesuch und die Kleenen waren von neugierig bis skeptisch über das unbekannte Wesen, über das sich Mama so freut. ;-)
    IMG_2380IMG_2400
    Sechs Wochen sind nun síe nun alt und schon mächtig gewachsen. Munter erforschen sie ihre kleine Welt und jeder hat schon so sein eigenes Temperament...
    IMG_2406IMG_2336
    IMG_2380IMG_2390
    Klar das wir gar nicht aufhören konnten, sie immer wieder zu streícheln und schmusen!
    Wir freuen uns auf mehr Besuche, bevor ihre persönliche Reise weitergeht und sie andere Menschen und Familien begleiten werden...
    IMG_2371IMG_2426

    Auch der in Hamburg mit am meisten gezählte Gartenvogel, die Amsel, hat ihre Babys erfolgreich in unserem Garten grossbekommen.
    Ich glaube es sind nur knapp drei Wochen vom Schlüpfen bis Nestverlassen vergangen und wir haben alle Schritte neugierig beäugt!
    Seit gestern ist das Nest nun leer und wir hören sie im Rhododendron ihre Lieder piepen...
    IMG_2298IMG_2299
    Kurz vorm Sprung des zweiten Kükens in die Selbständigkeit.

    Eingeflogen sind auch wieder neue Pakete, Cosilana und Engel Unterwäsche füllen wieder Lücken auf.
    Ich zeige euch mal kurz ein paar der Engel Produkte, weil ich zuletzt immer nur die Cosilana Bodys und Co fotografiert hatte.
    IMG_2434IMG_2435
    IMG_2439IMG_2440
    Woll-Seide- Bodys, Stilleinlagen und Woll- Seide- Häubchen für einen behüteten Start....

    Nicht das ihr jetzt denkt: Wolle Seide? Es piept wohl....Aber es ist so, das das ganze Jahr über die Woll- Seide Unterwäsche gerne gekauft wird. Gerade die ganz Kleinen brauchen an kühlen Tagen den Schutz von wärmender Unterwäsche. Und wir Grösseren erfreuen uns an schattigen Abenden beim Campingurlaub und Co an an den positiven Eigenschaften.
    Warum und wieso gerade Naturtextilien auf der Haut sinnvoll ist, könnte ihr unter anderem gut hier, hier und hier nachlesen! Warum bio logisch ist, ist heutzutage wohl vielen längst klar! Das man es nicht nur und ausschliesslich leben kann, ist mir auch ganz klar, aber viele kleine Dinge können ja auch viel bewegen! ;-)

    Ganz viel bewegen tun sich auch unsere Gartenbienen. Nach einer fülligen Frühlingslese arbeiten sie nun tüchtig am Sommerhonig, es wird überall gesammelt und getrunken was das Zeug hält..
    IMG_2449IMG_2445
    IMG_2451
    Der Frühlingshonig ist in Gläser gefüllt und wenn ihr Lust habt, welchen zu schlemmen, schreibt mir gerne ein mail, dann bringe ich euch welche mit zum Markt, das Glas kostet 5 €.

    Satt und bewegt schlummern nun auch meine Racker, nach einem wie ich finde leckerstem Mahl, Kartoffeln und Kräuterquark, gabs nóch eine Feierabend- Gassi-Spurt- Runde.
    IMG_2453

    In Hamburg haben am Donnerstag die Ferien begonnen und nun kann man überall auch schneller seine Runden drehen, morgens, auf dem Weg zur Arbeit sind die Strassen ratzefatzeleer und ich geniesse das auch irgendwie immer.
    Ich selber werde noch zweimal Mittwochs zum Wochenmarkt schnuppern und dann unseren Familienurlaub vom 28.07. bis zum 17.08 einläuten.....Die letzte Woche vorm Urlaub ist doch immer die gemeinste, oder??? Sonnige Grüsse Mira

  • Sommernachtsträumchen

    Hallo Juli, mensch da bist du ja schon!
    IMG_2199
    Und schön, das es endlich so warm ist, laue Abende laden ein, lange draussen zu verweilen und den Abendzauber mit den Piepmätzen und Co zu geniessen. Natürlich lässt sich so auch nett die WM mit Freunden und Grillen im Garten verfolgen ;-)

    Unsere Piepmätze, die Amselsippe, ist wahnsinnig gewachsen in der letzten Woche! Das Nest ist erfüllt und ständig recken sich die Schnäbel in die Luft, um neue Nahrung einzuforden...
    IMG_2179IMG_2181

    Auch meine Jungs lassen mich immer wieder staunen, wo ist nur die Zeit geblieben? Gefühlt vor kurzem waren wir doch noch bei der Baby- Massage, Eingewöhnung Kindergarten....und nun sind dreieinhalb Jahre rum und der Grosse feiert morgen den ersten Teil des Abschieds in seinem Waldkindergarten!
    Trotz des vielen Angepule der Zwiebelschichten, ist die Zeit wie im Fluge vergangen und der Grosse hüpft mit gemischten Gefühlen der nächsten Zeit entgegen, einerseits ist da der Abschied von der gewohnten Truppe und andererseits doch das Ankommen in der ersehnten, aber noch unbekannten Schulzeit!
    141
    186117
    Das Ritual ist so, das wir uns alle im Wald treffen, nett beieinander sind und die Kinder gemeinsam etwas Schönes aufführen! Was- ist noch streng geheim! Geübt wurde schon seit langem....
    Die abgehenden Kids überreichen der Gruppe ein Abschiedsgeschenk, etwas, mit dem sie weiterhin
    viel Spass und (Lern-)Freude im Wald haben können.

    Morgen werden schöne Bücher überreicht, die ganz viel Lust zum Nachschauen und entdecken machen!
    IMG_2202
    Der Tier- und Pflanzenführer hat auch seinen festen Platz in unserem Regal und wird oft hervorgeholt.

    Passend zum ewigen Esseneinforden, kommt die nächste "Perle" aufgefädelt, eine besonders schmackhafte diesmal ;-)
    "Eis" ist fast mit eines der ersten Worte, welches der Kleine lauthals nicht oft genug einfordert....
    IMG_2095
    Aber ich kann es sehr gut verstehen, der Apfel fällt ja meist nicht weit vom Stamm und somit finden wir uns wirklich oft in Eisdielen ein. Eine, die ins besonders ans Herz gewachsen ist,
    ist "Dein Cafe" in Hoisbüttel, wo wir gern die ein oder andere "Feierabendkugel schieben "
    IMG_2091IMG_2093
    Ich habe als Jugendliche zum Taschengeld aufbessern viel in einer Eisdiele gejobbt, wo ich immer noch gern eine leckere Kugel Eis kaufe, wenn ich mal in der Gegend bin. Somit bin ich also recht krüsch, was Eisdielen angeht ;-)
    Aber bei Markus ist es rundum stimmig: superleckeres Eis, Kinderkugeln!, nettes Team, oberleckerer Kaffee!!, kein ewiges Fragen nach Streuseln ja oder nein- HSV oder Pauli ( find ich immer anstrengend und Konfliktfördernd bei Nein- Sagen),nette Kindersand- Ecke, kein * für Premium- Eis, welches dann 1,20€ die Kugel kostet.....
    IMG_2090IMG_2094
    Lieber Markus,mach weiter so, wir bleiben dir troi! ;-)

    Da sich bei jedem Markttag immer neue, abwechslungsreiche Aufträge ergeben, kam ich in der Schnelle nur zu zwei weiteren Büxen, für mutige Wikinger und fröhliche Farmer:
    IMG_2175IMG_2176

    Obwohl ich noch ein paar Ideen zum Schreiben habe, höre ich jetzt mal auf, denn die Woche wird voll, lang und bunt gefüllt und Geschenke müssen noch eingepackt werden...
    Einen schönen Wochenstart euch!!
    PS: unser erwarteter Urlaub naht ( 24.07- 15.08.) und falls ihr noch Näh- Wünsche habt, die vorher umgesetzt werden sollen, fragt mich gerne zeitnah danach! Liebe Grüsse Mira

  • Wolkig bis Heiter

    Die Sonne und die Wolken liefern sich immer wieder ein Duell, jeder kommt mal dran.
    Den Flohmarkt haben wir wegen des Regens dann doch leider ausfallen lassen, aber zum wirklich schönen Fest ins Museumsdorf sind wir noch aufgebrochen.

    IMG_2133IMG_2139
    Umberto und Urson waren natürlich auch mit dabei!

    Wunderschön war es, ein richtiger Augenschmaus, man fühlte sich richtig in alte Zeiten versetzt und genoss die Einfachheit! Dosenwerfen, Hau den Lukas, Vogelschiessen brachten den Kindern so richtig Spass. Alles ohne Strom und Blingbling.....herrlich.

    IMG_2135IMG_2162
    Besonders toll fand ich es, das so viele Menschen sich auch wie damals gekleidet haben. Spannend auch, weil man ja das ein oder andere Gesicht aus dem Dorfe sonst nur in moderner Kleidung kennt ;-)

    IMG_2143IMG_2145
    Fasziniert wurde der Schäfer beim Scheren der Schafe beobachtet! Was für eine anstrengende Sache!
    Aber Proviant hatte er auch mit, der Schäfer ;-)

    IMG_2144IMG_2138
    Auch die Besitzerin des Kaufhauses Hillmer war mit einem Stand voller Gläser und Flaschen da. Ihr Laden in Bergstedt ist ein Besuch wert!! Da findet ihr von Weckgläsern, Etiketten bis Dichtungsringe einfach alles!!
    IMG_2163
    In vertauschten Rollen und glücklich und erschöpft liessen wir den Sonntag ausklingen.....

    Nun kurz ein paar News zum Verkauf:

    Neue Ledergürtel aus der Lederwerkstatt "Bullerbürocker" ( die Seite wird z.Z. überarbeitet, aber ihr findet auch ganz tolle Dinge auf der "Erwachsenen- Seite" Original- Richter!) wurden mir überreicht.
    Radelnderweise tauschten wir uns zwischen unseren Werkstätten aus und ab morgen kommen die Gürtel mit zum Markt.
    IMG_2107IMG_2106
    Durch die vielen Löcher halten sie viele Jahre die Hose fest am Kinde. Natürlich sind sie pflanzlich gegerbt und vor den Toren Hamburgs angefertigt!
    IMG_2104

    Ich konnte auch ein wenig fleissig sein, neben Zuschnitten und Wunschaufträgen habe ich bisher neue Mitwax- Büxen für den Markt genäht:
    IMG_2170IMG_2171
    Pinkpetrol geht einfach so gut ;-)
    IMG_2172

    So, ich hoffe das die Sonne morgen das Duell gewinnt!!! Bis bald- Mira

  • Gartenblicke

    Es ist nun so, das ich unendlich vieeeele Pflanzen gleich den Schnecken auf dem Goldteller hätte anbieten können......
    Die letzten Fragmente ( ein Hokaiodo und drei Gurkenpflanzen) habe ich gestern abend wieder ausgebuddelt und gärtner nun ein wenig so, als hätte ich einen kleinen Garten.
    Es kommt jetzt alles, plus neuem Saatgut, einfach in Schalen und Töpfe rund ums Haus.
    Auch der Schlauch hat ein Feierabend- Schälchen bekommen, in dem er eingekringelt auf den nächsten Einsatz wartet.
    IMG_2109IMG_2110
    IMG_2130IMG_2131
    Man beachte links die armselige Kürbispflanze!

    Aber es gibt auch freudige Momente! Beim Beschneiden einiger Haselsträucher, fiel mir ein Vogelnest auf, in dem vier Eier lagen. "Ach herrjeh" dachte ich, hoffentlich ist Mama nur unterwegs, wohl in meinem " Fly-INN"(Johannisbeersträucher).
    Einen Tag später lugte ich erneut vorsichtig hinein und schwupps, frisch geschlüpfte Amselbabys bereichern unseren Garten.

    IMG_2098

    Wir wissen ja selber, das frische Muttis viel trinken und essen sollen in der kraftzehrenden Zeit und so baute ich schnell ein Vogel- Bassin aus einem alten Wok und ein Futterhäuschen mit ein wenig Sommerfutter zurecht.

    IMG_2099IMG_2132
    Denn die Vögel sind es ja auch, die mir die Mücken vom Leibe fressen sollen!!

    Heute morgen habe ich das erste mal unsere " Muli" ganz anders genutzt, ich habe ganz fix ein wenig Erdbeermarmelade mit ihr gekocht. Ansonsten wird sie im Alltag dafür genutzt, aus all möglichen Früchten und Co die aktuell in aller Munde genannten Smoothies zu zaubern, auch Suppen und Dampfgar- Gemüse gehen klasse damit. Wenn die Jungs fertig gemacht werden, läuft so nebenbei ein Süppchen zum Abendbrote heiss....
    IMG_2128IMG_2129
    Eigentlich steh ich ja gar nicht auf Küchenschnickschnack, aber diese Anschaffung hat sich gelohnt.
    Die hübschen Gläser bekommt ihr hier, dort findet man auch tolle Flaschen für Sirup und Co!

    So, jetzt warten die Kartoffeln mit Butter und Salz! Ein schönes Restwochenende Euch! Mira

    Die nächste Perle steht schon wieder in der Warteschleife, sehr lecker!!
    IMG_2095
    Und auch die neu eingetroffenen Gürtel möchten gezeigt werden, also: bis bald!

  • "Hallo- ich bin ...

    die witzige Ringelsocke und die bequeme Leggins."

    Ich stell ja immer gerne andere Perlen vor. Das bringt echt mir echt Spass, andere Dinge und Orte weiterzuempfehlen, die ich gut finde, am liebsten natürlich gilt auch da: möglichst bio, regional und mit Freude dabei.
    Im Hinterkopf habe ich aber auch seit langem, meine eigenen Produkte mal hier und da vorzustellen. Ideen rund ums bloggen schwirren mir täglich viele durch die Synapsen, viele Texte sind manchmal schon richtig ausformuliert, aber dann fehlt mir doch die richtige Zeit, das umzusetzen.
    Aber wie gesagt, das Vorstellen einzelner Produkte und Bereiche möchte ich nun am Schopfe packen.
    Zumal mich auch oft die Grosseltern der Lütten danach fragen, damit die Familie, die weiterweg wohnt, sich ein Bild von meinem Verkauf machen kann, oder weil man als Kunde auch gar nicht weiss, was ich immer alles mit mir so herumfahre, weil nicht alles auf dem Tisch ausliegt.
    Schritt für Schritt möchte ich mich auch dem online Shop nähern, im dem ein Teil der Ware miteingestellt werden soll.
    Benennen werde ich es immer mit: " Hallo, ich bin...", zu finden unter der Tag: Produkte.

    Fange ich mal mit der "Baumwoll- Beinwäsche" an.
    Von den Marken Cosilana und Grödo habe ich verschiedene Ringelleggins, Strumpfhosen und Socken mit an Bord. Alle sind Bio und herrlich bequem.
    IMG_2115IMG_2116

    Von den Socken gibt es aktuell zwei verschiedenfarbige Kniestrümpfe- lilaringel und petrolringel- und eine Vollfrotte-Socke, die schön flauschig ist und wie ich finde perfekt ist für Gummistiefeltage.

    IMG_2119IMG_2120
    Die Kniestrümpfe sind u.a. auch ideal, um sie über die Hosenbeine zu ziehen, um ein Sockenrutschen-im Gummistiefel ( was hat mich das als Kind fuchsig gemacht...) zu verhinden, oder um den Wald- und - Wiesen- Bock, den ungeliebten, das einwandern zu unterbieten.

    IMG_2022IMG_2024

    Und solltet ihr doch mal ein Zecke haben, kann ich euch diese Zeckenzange wärmstens empfehlen! Mit der kann man auch die kleinsten sauber entfernen ohne wildes Gezerre. Es gibt sie in den Apotheken.

    IMG_2114

    Bei unseren Jungs gibt es keine festen Kleidungszuordnungen, mal ist die Leggins klassisch "drunter", dann mal die Schlafanzugbüx, ein anderes Mal cool unter einer kurzen Hose an kühleren Tagen, an denen aber dennoch unbedingt ein kurze Hose getragen werden muss.

    IMG_2126

    Genau so auch mit den Bodys und Unterhemden, sie sind Unterwäsche und Shirt zugleich.
    Von Cosilana habe ich auch die Baumwollbodys, Unterhemden und Kurzarmshirts mit dabei!

    Fragt mich auch immer gerne nach anderen Grössen, da nicht immer alle Grössen vorne ausliegen.
    So sieht dann die Beinwäsche- Presentation auf dem Markt aus:

    IMG_2118

    Zur Info: am Sonntag ist wieder Volksmarkt auf dem Marktplatz und anschliessend Johanni- Fest im Museumsdorf!

    So, ich schnupper noch mal für ein Stündchen an die Maschine....
    Bis bald, viele Grüsse Mira

  • "Schafswetter"

    Mitten in der Schafskälte befinden wir uns jetzt laut Bauernkalender, und das spürt man auch, oder?
    Ich trage die letzten Tage mal wieder meine Woll- Pulswärmer, gestern hat es mal wieder zwischendurch auf dem Markt geregnet ( das war ich gar nicht mehr gewohnt!) und wisst ihr was: wir haben heute sogar unseren Ofen angeschmissen!
    Jetzt ist es schön gemütlich mollig warm hier drin.
    Aber bald kommen auch wieder wärmere Tage- ganz bald sicher.
    Freuen wir uns also auf die "Hundstage".
    Ich freue mich besonders darauf, denn dann werden wir in dieser Zeit schön FAULENZEN!!! Wir machen drei Wochen hundsträgen Urlaub....
    Und um das Herz schon ein bischen vorzuwärmen: zuckersüsse Welpen.....
    Wie schon gesagt, der Hummelhund ist Papa geworden. Das war gewünscht und verabredet ;-) und hat sogar bei einem einzigen Date hervorragend geklappt! Diesmal habe ich so gar keine Arbeit mit der Welpenaufzucht, wir geniessen die besonderen Besuche!
    IMG_1963IMG_1965
    Ein herrlich beneidenswertes Leben: zum Essen wanken, essen, strecken, Gähnen und einschlafen!
    IMG_1967IMG_1970
    Am liebsten würde ich alle unter meine Jacke verstecken und mich dusselig kuscheln....

    Heute bei der Gartenarbeit ist mir aber auch ordentlich warm geworden. Heute war underground Arbeit dran, nix was Schön ist und mit Blumen versehene Beet oder Töpfe hervorzaubert.....aber gut ist für die Tierwelt.
    Zwischen Drahtzaun und Wildhecke habe ich rumgerockt, nervige Brombeeren in die Schranken gewiesen, Springkraut gerupft, Pflöcke und Haselruten in den Boden gehämmert und Äste, die hier und da fallen mussten in die Bahn gelegt und so eine neue "Benje- Hecke" geschafft. Auf dass sich die Igel, Kröten und Schlangen dort wohlfühlen und möglichst viele lästige Schnecken vertilgen!!!
    IMG_2042IMG_2043
    Miteingebaut sind auch Baumstümpfe, die bereits als Hotel für Insekten dienen.
    IMG_2045IMG_2047
    Ich werde demnächst glaube ich noch höhere Ruten zurechtsägen, dann passt die Hecke gut an die Höhe des Zaunes und ist somit gleich ein praktischer Sichtschutz.
    Es ist ganz wenig was ihr dazu braucht:
    IMG_2040IMG_2041
    Bei Gartenwerkzeug lohnt es sich, wenige, dafür aber hochwertige Geräte zu kaufen, wenn man länger was davon haben möchte und auch mit wenig Kraftaufwand was durchschneiden möchte.
    Bei Rosenscheren empfehle ich ich Felco, die Klingen sind austauschbar. Schlechte Erfahrungen haben wir mit Fiscars Scheren gemacht ( die Äxte sind aber super!).
    Die Handschuhe gibts hier um die Ecke und vertragen auch Brombeeren und eine Wäsche!
    Schwören tu ich ja auf japanische Klappsägen! Schnell sind sie zusammengeklappt und passen so in die Hosentasche, wenn man so rumwuselt im Garten.

    Von meinem Gemüsegarten mag ich vorerst nicht berichten...ich bin frustiert, Schon doof, wenn die Tierwelt ein so arbeiten lässt und wenn ich nicht da bin, aus meinem Garten ein: "Fly and Schleim- Inn" macht ....
    Gedanklich werden neue Taktiken gesponnen.....

    Also tief durchatmen bei einer windigen Abendrunde. Windige Brisen fliegen übers Biokornfeld!
    IMG_2033IMG_2034
    IMG_2039IMG_2026

    Gedanklich strebte es mich auch wieder zur Nähmaschine, unterbat es mir aber, denn Frei- Haben ist auch mal ungemein wichtig, bei einer Selbständigkeit verschwimmen immer allzuschnell die Grenzen zwischen Arbeiten und Nichtarbeiten, zu oft schleicht sich ein " schnell- noch- mal" und " um- zu" doch noch in den Tag mit ein.
    So auch vorhin, ein kleines " um- Zu" liess ich gewähren:
    um euch die gekauften Kleinigkeiten schön überreichen zu können, bestempelten die Jungs neue Papiertüten, während ich ein paar Stoffe für Kundenwünsche fotografierte:
    IMG_2054IMG_2064
    IMG_2061
    " Hey ihr Lieben, raus jetzt hier und ab den den Feierabend!" flüstert die wunderschöne Bauwagenelfe uns zu.
    Und in diesem Sinne
    IMG_2058
    Herzlichen Dank fürs Lesen und bis ganz bald, Mira ( ich habe noch ein paar blogfähige Ideen für die Woche...)

  • Guten Morgen! ;-)

    IMG_1980IMG_1993

    IMG_1994IMG_1996

    IMG_1997IMG_1998

    IMG_2003IMG_2004

    IMG_2005IMG_1973

  • Morgen Markt möglich

    Zwischen Tür und Angel verkünde ich nur kurz:

    Morgen werde ich ausser der normalen Reihe zum Markt schnuppern!!

    In vielen kurzen Zeitfenstern wird die Nähmaschine angeschmissen ...und neue Sommerbüxen, bunte Latze und fröhliche Schietwetterretter werden morgen wieder mitkommen.
    Details und Bilder folgen! Liebe Grüsse Mira

  • Onlineverkauf von Loud& Proud

    Wendejacken und Hosen, eine Seite in Ringel, die andere Seite mit grauen Vögeln:
    IMG_1953IMG_1954
    Süsse Wendejacken für 35€
    In Rosaringel in der Grösse 50/56
    In Blauringel in den Grössen 50/56, 62/68, 74/80

    IMG_1950IMG_1952
    Die dazupassenden Hosen für 25,20 €
    In Rosaringel in den Grössen 50/56, 62/68, 74/80
    In Blauringel ebenso.

  • Onlineverkauf von Loud& Proud

    IMG_1949
    Die Kurzarm- Variante für 15 € in den Grössen 74/80, 86/92, 98/104,110/116, 122/128

  • Onlineverkauf von Loud& Proud

    IMG_1947
    Blaue Elefanten wollen tröten und Spass haben...
    Langarm- Shirt für 16,90 €, in den Grössen: 74/80, 110/116, 122/ 128

  • Onlineverkauf von Loud& Proud

    IMG_1948
    Tolles Langarm- Shirt von Loud& Proud, pinke Wale werden viel Spass haben mit dem Kind!
    Kostet 16,90. Vorrätig in den Grössen: 74/80, 98/104, 110/116

  • "Ich packe meine Koffer und nehme mit..."

    Gestern während des Gewitters genäht und mit den Jungs zusammen mit Watte gefüllt, heute im Schatten beim Planschen zusehend zugenäht, so sieht manchmal eine optimierte Arbeitsweise aus ;-)
    IMG_1937IMG_1941
    Neue " Kuschel- Tröste- Mitnehm- Kissen"
    Ich finde sie überaus praktisch, klein (25x 25 cm) und einfach mitzunehmen...zu Oma und Opa, im Fahrrad- oder Autositz... Das Design erkennt ihr wieder?! Damit sind wir doch damals auch schon grossgeworden! In unserem Schrank sind noch die Schale und Becher passend dazu..

    IMG_1939IMG_1940
    Auch die Heile- Frösche und Rassel- Giraffen sind wieder eine bunte Horde

    IMG_1943IMG_1946
    Die aus dem Winter bekannten "Schlütlis" von Reiff ( ehem. Reläx), jetzt in Baumwoll- Qualität, ich habe sie in diesen vier Farben, in den Grössen 50/56 bis 74/80 eingekauft.
    Mitgekommen sind auch Strampelsäcke in Baumwollplüsch für die Kleinsten.
    Schaut euch gerne mal auf deren nette Seite um ! Dort findet man u.a. auch praktische Waschanleitungen z.B. zu Wollprodukten!
    Natürlich kann ich sie auch bei Interesse verschicken, ansonsten schaut sie euch gerne auf dem Markt an.
    Die Woll- Schlütlis habe ich auch weiterhin mit an Bord, hänge sie zur Zeit aber nicht mitauf. Sprecht mich gerne an!

    Ohne Foto weil schon eingepackt sind neue leichte Sommerbüxen in blaukariert!
    Ich starte gleich noch einzelne Einträge als "Onlineshop" ( nicht schön, aber selten! Vorerst die einfachste Lösung ....)
    Wenn rechts in der Tag- Cloud auf Onlineshop geklickt wird, werden alle Einträge dazu aufgeführt!
    Geniesst die Sonnenstrahlen, Mira

  • " JWD" und Beziehungen....

    "JWD", also "janz weit draussen" und möglichst lang war ich! Die Sommerzeit steht sozusagen im Höhepunkt und die Tage sind so richtig schön lang und die Nächte kurz....
    Meine Freundin aus gaaanz weit weg ( Bayern), welche zum Hoffest und zu Besuch hier war, war ganz erstaunt über die lang anhaltende Helligkeit hier im Norden!

    IMG_1875
    Also nutzte ich die letzten Tage, in denen ich mich hier so lang nicht zu Wort meldete, um Draussen aktiv zu sein und auch alle möglichen Formen von Beziehungen zu pflegen...:

    Zu Himmelfahrt wurde der Bulli bepackt, Taschen und Jungs hineingestopft, Proviant mitgenommen, der Markthänger angedockt...und ab ging die Reise.
    Als wir am Mittwoch den Hänger auf den Hof stellten, waren wir alle wegen des Wetters recht besorgt, grau war es und sehr sehr windig. Zwei Zelte flogen schon davon und ich hoffte, das der Wetterdienst, der einen sonnigen Tag für Donnerstag ansagte, Recht behalten sollte.
    IMG_1771
    Einige Wolken wollten dennoch mitmachen und auch der Wind war morgens teilweise noch recht kräftig....Aber zum Glück war es trocken und zum Feierabend hin wurde es immer schöner!
    Das Fest war toll und voll und der Kuchenrekord wurde geknackt! Ich hatte gut zu tun an meinem Stand, deswegen konnte ich selber gar nicht umherschweifen. Hier findet hier ein kurzes Resumee!
    Ich habe mich riesig gefreut, " alte Gesichter" wiederzusehen, deren Geschichten zu lauschen, meinen Jungs zu zeigen, wo ich mal gearbeitet habe und auch Hamburger Angereiste zu treffen.
    Die Jungs waren total aufgedreht und voller Freude dabei, ich sehnte abends den Schlaf glaub ich eher herbei, als die zwei...

    IMG_1761
    Abendstimmung um elf vor dem Ziegenstall

    IMG_1767
    Wir haben ganz gemütlich im Bulli genächtigt und den jetzt allzusonnigen Morgen noch ganz schön auf dem Hof verbracht und alles nochmal in Ruhe beäugt. Viel hat sich in den Jahren getan, aber eins ist noch standhaft wie damals: der Lerhlingsmarterpfahl, an dem die Lehrlinge zum Abschluss angebunden werden, über ihnen ein Eimer mit unbekanntem Inhalt, und dann müssen Fragen beantwortet werden...
    IMG_1775IMG_1773

    Und da das Wetter so schön ist, der Besuch noch blieb und das Meer nicht mehr weit war, sind wir losgedüst und haben den ersten Tag am Strand verbracht. Herrlich! Da ist er wieder: der Duft von Salzluft, Sonnenkreme und Pommes ;-)
    IMG_1781IMG_1782

    Der Grosse stürzte sich schon in die Fluten und ich liess den Lenkdrachen im Winde treiben...

    Um das Trio: Stadt, Land, Fluss komplett zu machen, sind wir dann am Samstag mit unserer Freundin in die Innenstadt gezogen, um ihr einen kleinen Ausschnitt von Hamburg zu zeigen.
    Ein kleiner Schwenk rund um den Dom ist es geworden, ein wenig Schanzenflohmarkt, Marktstrasse, kurze Pause im Planten und Bloomen und das Kennenlernen der Truppe von Bunte Kuh war das Highlight!
    IMG_1797IMG_1799
    IMG_1801IMG_1800
    " I love gardening!"
    Urban- Gardening, eine klasse Bewegung!

    Nun zum Highlight! Förmlich eine Perle, die ich sehr gerne weiterempfehlen möchte, an alle Interessierten und vor allem an die Personen, die z.B. mit Kindern und Jugendlichen arbeiten!
    Den Verein " Bunte Kuh" gibt es schon seit dreissig Jahren. Sie erwecken Bau- Kunst- Aktionen mit Lehm für Groß und Klein in sozialen Brennpunkten und Bildungseinrichtungen zum Leben und laden jeden herzlich ein, spontan oder angemeldet, mitzumachen!
    Klar, das die Jungs Feuer und Flamme bei einem für sie bis dahin eher langweiligen Stadtbummel waren, mit Lehm schön herumzumatschen!
    IMG_1807IMG_1814
    IMG_1826IMG_1820
    IMG_1822IMG_1819
    An diesem Standort sind sie noch bis zum 4.07. und dann ziehen sie mit dem wiederverwendbaren Lehm weiter...
    An meinem Stand findet ihr die Flyer dazu!

    Toll, das die lehmigen Hände gleich im Wasser von Planten und Bloomen saubergewaschen werden können!
    IMG_1844IMG_1842
    Da wo man im Winter fleissig auf dem Eis ins Schwitzen kommen kann, gehts im Sommer auf diversen Rollen so richtig rund!!
    Die verschiedensten Formen von Boarden (?), Skates und Co zogen ihre Bahnen und wir kamen mächtig ins Staunen. Der Grosse ist nun gänzlich erwärmt, auch soetwas zu lernen....
    IMG_1848IMG_1855
    Die Sonne sengt sich so langsam und wir treten den Heimweg an....
    "Tschüss" sagen wir der doch so anders spannenden Stadt und wir hoffen, wir sehen uns ganz bald wieder...
    IMG_1856IMG_1859

    Das war ein schönes Wochenende! Seitdem ist natürlich auch wieder viel passiert.... die letzten Tage standen unterm dem Stern der Beziehungspflege. Es gibt ja immer soviel, was der Aufmerksamkeit bedarf.. ;-)
    Freunde hatten Geburtstag und gefeiert, der Garten wurde an einigen Ecken mal wieder hübsch gemacht, Stauden gepflanzt, meine Freude am Kompostieren mal wieder genutzt, die Gemüsepflanzen tapfer gegossen und verteidigt, meine Nicht- Beziehung zu den gefürchteten Schattenwesen: den Nacktschnecken wurde weiter vertieft (Selbstversorgen mit diesen Kontrahenten bringt echt kein Spass!!), aber der Spass Faktor im Garten wurde mit kühlem Wasser stetig erhöht!!
    IMG_1888IMG_1874
    IMG_1879IMG_1881
    Die schon vor längerem gepflanzte Wildmultiflora- Rosa blüht zum ersten Mal und mochte aufgebunden werden, die Beete verlangten nach neuer Komposterde und ein paar schöne Geranien vom Markt wurden in die Blumenkästen gesetzt.
    Zwischendurch kam ich auch immer mal wieder zum Nähen, viele Sommer- Büxen werden bei den Temperaturen gebraucht. Auch der Kleine wurde mal benäht und bekam eine lässige kurze Wikingerbüx verpasst.
    IMG_1877IMG_1923
    Der Grosse betupfte sein weitervererbtes Shirt für seinen kleinen Bruder mit dem Bulli. Eine Superfleck- Weg- Alternative übrigens!!

    Rund um den Markt ist auch einiges geschehen, neue Ware trudelte wieder ein, anderes wurde wieder bestellt und dazu hoffentlich morgen mehr! ;-)
    Eine schöne Sommernacht euch! Mira

  • Freude

    Ich freue mich, denn:

    ° ich kann den Grossen wieder in die Arme schliessen. Irgendwie wieder n tacken grösser kam er freudig aus dem schönen Urlaub wieder.

    ° die Pickapooh Sommerhüte laufen wie geschnitten Brot.

    IMG_1731IMG_1730
    Ich freue mich, das immer mehr Menschen die Qualität der Mützen und Hüte kennen und schätzen lernen. Heute telefonierte ich mit den Mitarbeitern. Durch den Erfolg ist gerade eine Leistungsspitze vorrerst erreicht ( neue Mitarbeiterinnen und Nähmaschinen werden eingearbeitet) , so das Zwischenbestellungen abgelehnt werden müssen.
    IMG_1732
    Meine Sommerhüte kamen ja schon im März an, die Nachorder letzte Woche und mit den vorhandenen Mützen kann ich vorerst nur dienen. Soll heissen: an alle, die letzte Woche nach anderen Grössen gefragt haben, das so schnell keine neuen Hüte eintrudeln werden. Eine Box ist dennoch noch gefüllt und wer schneller ist, hat eventuell noch Glück eine passende zu finden.

    ° wir waren wieder bei meiner Busenfreundin zum Geburtstag im schönen Lübeck.
    Ausgerüstet mit einem kleinen Bei-Geschenk : ein Garten Kissen ( ganz einfach: man nehme Wachstuch, ein kleines Kissen, etwas Gurtband und alles zusammen und zunähen- fertig) und natürlich Löwenzahnsirup düsten wir los.
    IMG_1713
    Dieses Jahr konnten wir endlich mal wieder draussen, bei schönstem Wetter feiern...unter alten Bäumen, zwischen spielenden Kindern, umgeben von leckerem Essen und Trinken..
    IMG_1724

    ° die Loud& Proud Waren kamen sicher an und ich erfreue mich an den kuschelweichen Jacken, Hosen, Shirts...und hoffentlich auch bald Ihr!!
    Zum Hoffest werden sie mich begleiten, auf dem Wochen-Markt darf ich sie nicht verkaufen, also nur online, per mail bestellbar.
    IMG_1747IMG_1748
    Ich habe mich vorerst für drei Shirtvarianten entschieden. Bis Grösse 128 sind sie erhältlich, unser grosser 6 jähriger kann sie noch gut tragen.

    IMG_1749

    Toll sind auch die Wendejacken und Hosen, eine Seite in Ringel, die andere mit kleinen Vögeln versehen:
    IMG_1743IMG_1744
    IMG_1745IMG_1746

    ° ich habe wirklich viel genäht. Die Boxen mit Hosen, Kissen& Rasseln und Laufradtaschen sind schön prall gefüllt....

    ° es gibt wieder Familiennachwuchs ;-) Mein Jüngster ( der Hummelhund) ist heute frisch gebackener Papa geworden. In Kürze dazu ganz sicher mehr! Achtung niedlich....
    PICT2174PICT0605
    Nein, das sind sie nicht. Aber so werden sie auch aussehen...
    Das waren die putzigen Welpen ( 10 an der Zahl!!) meiner geliebten damaligen Hündin.
    Damit schliesse ich den Bogen zum Hoffest: denn damals hat sich meine Hündin einen sehr smarten Arbeiter- Border ausgesucht, zum Grossfamilie gründen.
    Auf dem Hof wurde und wird immer noch mit Hütehunden gearbeitet, was die landwirtschaftliche Arbeit mit Tieren ungemein vereinfacht.
    Auf dem Hoffest werden auch Hütehundvorstellungen stattfinden, gegen 14 Uhr.

    ° am Donnerstag verbinden sich meine zwei Leidenschaften...
    Das Hoffest wird bei hoffentlich tollem Wetter steigen.
    Vor Jahren habe ich da gearbeitet, damals sahen die Tätigkeiten doch ein wenig anders aus als jetzt ;-)
    DSC02697K3_02763
    PICT3203DSC02676
    DSC02681DSC02732
    K3_02775PICT0951
    Ach, die Lämmerzeit war drollig und total schön!

    So kam ich auch zum Arbeiten auf den Märkten, die Ware war natürlich anderer Kultur
    PICT3145

    Ich bin gespannt, was sich in den Jahren so getan und verändert hat und freue mich riesig auf das Widersehen mit alten Kollegen und Lehrlingen, von denen einige einen sehr weiten Weg antreten für das Wiedersehen!!

    Wer richtig Lust und Zeit hat auf einen ausgefüllten Tag, dem empfehle ich noch das Kunst- Hand- Fest ( quasi die kleine Schwester von der kulturellen Landpartie) in Barnitz, ein Dorf vor Trenthorst. Immer wieder total nett!
    Auf der Seite findet ihr genaue Termine und auch die Wegbeschreibung.
    Ganz toll kann man dort auch radeln, von Reinfeld ( Bahnhof) führt der Radweg ganz sicher nach Barnitz.

    Morgen:
    Findet KEIN Markt statt!!
    Der Hänger muss schon morgen abgestellt werden.
    Nächste Woche wie gehabt Mittwoch und Samstag!!

    Ich wünsche euch ein sehr schönes langes Wochenende und bis bald- Mira

  • Bewegende Zeiten....

    Mein Mamaherz war ganz bewegt die letzten Tage...
    Der Grosse wurde verabschiedet in den Oma-Opa- Urlaub auf der Sonneninseln
    IMG_1671
    Mit Sack und Pack und Fahrrädern freuten sich die drei auf gefüllte Tage auf dem Bauernhof.

    Der Kleine und ich begrüssten voller Freude den ganz kleinen Familienzuwachs im Krankenhaus Bad Segeberg. Wie klein und zart sie doch immer sind- zu süß!
    Süss und lecker war auch das abschliessende Eis in der Eislotte- eine mal wirklich coole, stilvolle Eisdiele.
    IMG_1685
    Ganz leckeres Eis und Co, nettes Team und ein stimmig durchgestylter Laden, der Lust macht, nochmal wiederzukommen. Und: Achtung Hamburger: 80 Cent die Kugel!!! Da hat man ja schon quasi den Sprit wieder raus, oder ? ;-)
    Vielleicht vor dem nächsten Karl- May Ausflug? Auf den freuen wir uns ja schon!

    Bewegend ist auch die Zusage von Loud& Proud.
    Seit langem löcher ich sie mit Fragen, ob ich ihre Produkte mit in den Bestand aufnehmen könne.
    Leider wurde es verneint, da der Verkauf ausschliesslich über Internet und Läden gewünscht ist. Nun bekam ich das Ok, auf besonderen Märkten, wie Hoffeste an denen ich teilnehme, die Sachen verkaufen zu dürfen. Auch plane ich irgendwie das Onlineverkaufen miteinzubauen, vorerst wohl hier über den Blog und die Tagspalte "Onlineverkauf".
    Vor etwas über 1,5 Jahren fand ich die Loud& Proud Shirts in Erfurt und kaufte sie für die Jungs. Seitdem werden sie viel und gerne getragen,ich bin von der Preis- Leistung mehr als zufrieden.
    Toll finden wir persönlich ja T- Shirts, im Winter kann man sie im Zwiebellook mit einem Woll Seide Hemd oder Body drunter tragen und im Sommer natürlich einfach so.
    IMG_1702IMG_1703
    Was meint ihr- mögt ihr lieber Langarm- Shirts oder auch T- Shirts?? ( Der Kundenvertreter meint, das T Shirts deutlich weniger gekauft werden)
    Ich werde also gleich Wendejacken, Wendehosen und Shirts bestellen....

    Sehr viel bewegt haben sich auch die Nadeln...viele Hosen und Mützen wurden fertiggestellt und sind bereit für bunte Abenteuer.
    Hier ein kleiner Einblick auf ein paar von denen:
    IMG_1708IMG_1709

    Für alle Kids, die mit Bündchen- Mütze aussehen wie " ein Muffin" ;-) ( witziges Zitat einer Kundin- mein Kleiner gehört übrigens auch zu diesen Muffins), möchte ich jetzt vermehrt coole Wendebeanies aus angenehm zu tragender Viscose nähen.
    IMG_1710IMG_1711

    IMG_1694IMG_1696

    IMG_1699IMG_1700
    Verschiedene Büxen aus Cord, Seersucker und Leinen

    Ich habe gerade Lust, runde kleinere Applikationen aufzunähen, sie zieren jetzt Mützenlooks und Hosenbeine
    IMG_1701IMG_1711

    Viel bewegt hat sich heute trotz der starken Hitze der Kleine, jetzt musste wieder die luftige Kleidung her, immer noch wird die Leinen- Büx in 74/80 aus dem letzten Sommer gern getragen, oben rum jetzt ein Cosilana Baumwollhemd.
    IMG_1704IMG_1707

    Ab morgen werden sich endlich mal wieder neue Wimpel am Stand bewegen- dank der tollen Unterstüzung meiner Freudin konnte eine neue, bunte Wimpelkette aus Stoffresten fertiggestellt werden ;-)

    Bewegen musste sich auch der Postbote wieder, die neuen Cosilana Waren sind eingetrudelt, neue Baumwollhemden und Bodys, Woll Seide Bodys und Leggins für die ganz Kleinen:
    IMG_1686IMG_1687

    Dem Hummelhund wars heute zu heiß, er ließ sich nur immer irgendwohinplumpsen und war von Bewegung so gar nicht begeistert.....

    Ich werde mich jetzt auch so langsam in die Waagerechte bewegen und wünsche eine schöne Sommernacht! Mira

  • Rumtreiberin....

    Ja, ich treibe mich gerade viel so herum, nur wenig im eigenen Hause ( also auch Computerfern, was die lange Pause begründet..), denn die schönen, langen Frühlingstage möchte ich im Freien nutzen! Dazu zählt auch mein Nähbauwagen, über den ich wirklich überüberglücklich bin, die viele Arbeit hat sich gelohnt. Wenn ich in ihm sitze, fühle ich mich der Natur trotzdem sehr nah, die Tür steht meist weit auf und so kann ich dem z.Z. wildem Vogeltreiben (ein irres Gepiepe und Geschnatter und Würmer-in- die -Häuser- gebringe) bis in den späten Abend live mitverfolgen.
    Somit ringen also meine zwei Seelen stark um meine Aufmerksamkeit!
    Jede freie Minute wird jetzt aber meist zu Nadel und Faden gegriffen, das Hoffest naht und Mittwochs trudeln immer neue nette Nähwünsche ein, die dann als Erstes umgesetzt werden....
    Diesen Dienstag widmete ich aber ehrlich gesagt den feinen Stoffen keines Blickes und trieb mich zuerst mit den Messern des Rasenmähers durch den Garten, dann staunte ich gefühlt offenen Mundes vor einer Manege und atmete dann tief durch und bog dann meinen Körper zu den Yoga- Assanas....
    aber nun der Reihe nach:

    IMG_1663
    Unser Garten ist riesig und gefühlt ziemlich wild, ein Naturgarten auf jeden Fall, das soll er auch fein bleiben, aber damit sich nicht nur die Natur und die Tiere, sondern auch wir uns darin wohlfühlen, muss doch einiges immer wieder getan werden...
    Schön ist es, wenn die Gräser lang stehen und im Winde wehen, aber dennoch komme ich dann mit dem Mäher längs und gebe den verschiedenen Bereichen eine Form.
    Ehrlich gesagt bin ich ziemlich ungeduldig, was die Ideenumsetzung im Grünen angeht, aber alles braucht wirklich seine Zeit und Schritt für Schritt nehme ich Veränderungen wahr. Unsere Nachbarin meinte vor Jahren zu mir: Mira, gib dem Garten und dir 10 Jahre! Ich war schockiert und ....nun muss ich sagen: Recht hat sie! ;-) Sechse sind schon um ....
    Nun habe ich also die Hälfte schon gemäht, wenn ich oben ankomme, kann ich unten wieder anfangen...aber jetzt zur Manege:

    Wir hatten das grosse Glück,am Dienstag eine Vorstellung der Newcomer des Chinesischen Staatszirkuses sehen zu können!
    IMG_1558IMG_1560
    Und hiermit gebe ich den Zirkus als Perle frei! Denn das war echt grosse Klasse, was die Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren dort präsentierten!!! Wahnsinn, was auf so engem Raum, mit den eigenen Körpern, mit viel Training, Disziplien, Freude und Ideen so möglich ist!!
    Wenn ihr Zeit habt, dann schaut es euch mit euern Kinder an- es lohnt sich!!
    IMG_1563IMG_1566
    IMG_1575IMG_1599
    IMG_1622IMG_1636
    IMG_1627
    Applaus- applaus!
    Vielleicht haben euch die Bilder ja neugierig gemacht! Bis Anfang Juni sind sie noch in Hamburg.

    An der Nadel verfolgte ich weiter meine Pink- Petrol- Passion sozusagen. Da ich ja nur von Männern umgeben bin, finde ich es cool, mal in den pinken Farbtönen zu aalen.... ;-)
    Im Garten fangen nun die riesigen Ohlsdorf-like-Rhododendren an zu blühen: pink, lila und aubergine zeigen sich die Knospen, darauf freue ich mich jedes Jahr aufs Neue.
    IMG_1661IMG_1660

    An der "Zeige- Leine" konnte ich vorhin kurz neue Wachstuch- Produkte anbaumeln:

    IMG_1667IMG_1668
    IMG_1669

    Neue " Klecker- Retter" und " Schiet- Wetter- Retter" in sattem Pink.
    Die Sattelbezüge habe ich etwas verändert...denn die Hamburger Sättel sind ja doch sehr unterschiedlich in ihrer Form! Und mit dem längerem, verstellbarem Gummi, kann jeder die Spannung einstellen wie er/Sie möchte!

    Morgen würde ich zuuu gerne zum Markt, geht aber leider nicht!
    Dann also bis nächste Woche, herzliche Sonnengrüsse Mira

  • Manchmal kommts doch anders, als man denkt?!

    Statt einem Gummistiefel Jungen kamen doch beide mit zur Arbeit und halfen fleissig beim Tomatengiessen, Laufentenfüttern, Rhabarberernten,...usw. mit.

    Statt erst zu bloggen und dann zum Markt bin ich Freitag abend nochmal an die Nähmaschine ran und habe bis zur späten Stund genäht und so keine Zeit mehr zum schreiben gehabt.
    Das meiste konnte noch fotografiert werden und wird nun gleich gezeigt, für die Cord- Mitwaxbüxen und Halstücher war nicht mehr genug Fotoakkupower vorhanden- nun sind sie in dem Markt- Bestand ohne Foto integriert....

    IMG_1529
    Also, wie angesagt: PPP ( petrolpinkparty)

    IMG_1518IMG_1519
    Neue Latze

    IMG_1520IMG_1522
    Neue Sommer- Mitwaxbüxen vorerst für die ganz Kleinen

    IMG_1523IMG_1524
    Ganz kuschelige Büxen aus Biosweat

    IMG_1527IMG_1528
    Mitwaxbüxen für kleene Mädels

    IMG_1483IMG_1484
    Wieder mehr Holzspielzeug

    IMG_1488IMG_1489
    Erweitert um grössere Autos und wichtige Kellen

    Heute morgen und nachmittag konnte ich auch zwischendurch mal wieder etwas nähen, die Kinder spielten um mich herum, konnten im Bauwagen drei tolle Höhlen ausmachen, der Ofen wärmte uns und es war richtig schön gemütlich.

    IMG_1540IMG_1541
    "Lade aus, ich Hölle!" sagt der kleine Mann, was ich übersetze in : Schubladen raus, meine Höhle!

    Also anders als gedacht, wurde es sein eigener Raum, der Grosse passt kaummehr hinein..

    IMG_1538
    Heute hatte ich Lust auf Latzmixmax, also bunt durcheinander würfeln:

    IMG_1536IMG_1537

    Und ein paar Büxen kamen noch hinzu
    IMG_1534IMG_1535

    Der Feierabend wurde eingeläutet und wir schmissen uns die Stöcker um die Ohren...die Kubb Saison ist wieder eröffnet...

    Ich wünsche euch eine schöne Woche, bis bald, Mira

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Nach oben

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.