szmmctag

  • Von Hühnern, Helfen, herrlichen Früchten, herbstlichen Lüften

    Nun sind die grossen Sommerferien fast ganz um, wahnsinn wie die Zeit verstrich, obwoh wir das erste Mal keinen Urlaub fernab gemacht haben!
    Und ganz ehrlich, auch wenn es dieses Jahr gar nicht möglich gewesen wäre, mir hat es auch gar nicht gefehlt. Denn es ist ja auch so schön hier! Wir haben es so gut hier, Stadt, Land, Fluss, alles ist möglich und die Jungs haben auch so viel erlebt. Tolle Ausflüge, Kino,Angeln, Hansapark, Besuche, Spielen, Baden,... erfüllten die Tage neben Baustelle und Babybekommen!

    IMG_5970
    Jeden Tag wurde und wird kräftig gebaut in der zukünftigen Wohnung, damit wir möglichst bald in unser neues Zuhause einziehen können. Noch sehr viel Arbeit liegt vor uns...

    Da unsere Nachbarn aber in den Urlaub gefahren sind, haben wir bei zweien aushelfen können.
    Zum einen kümmerten wir uns um die Tomaten und zum anderen um die witzigen Hühner.

    IMG_6053IMG_6049
    Morgens zockelten wir mit Hund und Kinderwagen Richtung Gewächshaus und gossen alle bedürftigen Pflanzen und Blumen und dürfen als Dankeschön ernten!

    IMG_6067
    Der Mittlere düste immer per Laufrad vorraus, er hat jetzt in den Ferien das nächstgrössere Laufrad bekommen und geniesst die neue mögliche Schnelligkeit durch die grösseren Räder!
    Die Laufradtasche siedelte vom kleinen Rad zum grossen Rad mit um und dient weiterhin fleissig für alle Schätze!

    IMG_6048
    Wir lieben Tomaten!!
    In Östereich sagt man zu Tomaten Paradeiser, ich finde das passt sehr gut! Paradisisch im Geschmack sind sie ja !!
    Wenn euch das Gemüsegärtnern interessiert, empfehle ich euch sehr dieses Buch, es ist genau richtig! Bio, informativ, Lustmachend, ohne Schnickschnack.
    Auch wenn man keinen eigenen Garten hat, ist es hier ja super möglich, eigenes Gemüse anzubauen und zu ernten!
    Gutes Saatgut kaufe ich immer hier und hier!!

    Zweimal haben wir auch den üppig gefüllten Blaubeerbusch beerntet, bevr die reifen Früchte überreif auf den Boden plumpsen..

    IMG_6070IMG_6071
    IMG_6075IMG_6074

    Vor zwei Jahren habe ich in unserem Garten auch einen Blaubeerbusch gepflanzt, von dem ich gestern 5 Beeren pflücken konnte ;-)
    Es dauert immer mindesten 3 Jahre, bevor sie anfangen, gut zu tragen....leider...

    Bei den Hühnern hatten wir unseren Spass, aber Eier gaben sie uns leider nicht ;-) Ist gerade nicht die Zeit dafür..
    IMG_6064IMG_6060
    IMG_6063

    So schön es die letzten Tage auch war, der Herbst steht vor der Tür. Morgens und abends zaubert Nebel über den Feldern eine ganz besondere Stimmung, abends ist es merklich kühler, die Hirsche läuten seit drei Nächten die nächste Brunft ein und die Astern öffen ihre Blüten!

    IMG_6045

    IMG_6025

    Im Duvenstedter Brook kann man zur Brunftzeit ganz toll die Tiere beobachten, dafür sollte man sich entweder ganz früh oder zur Abenddämmerung auf den Weg machen! Hier habe ich letztes Jahr davon berichtet!

    Zum Nähen bin ich leider noch nicht gekommen, morgens, wenn der Kleinste schläft, bin ich froh, etwas schaffen zu können, und sei es nur die Wäscheabzunehmen ;-)
    Langsam nähern sich die Verkaufstage auf den Hoffesten. Am 19.09. ist auch das Kartoffelfest auf dem Gut Wulksfelde und ich wurde gefragt, ob ich wieder Lust habe, dort zu verkaufen. Ein wenig Bedenkzeit habe ich noch. Bin mir noch nicht sicher, ob das nicht alles ein bischen zu viel werden kann im September, die Termine reihen sich aneinander und auch im neuen Wohnprojekt wollen wir alle zusammen feiern, bevor der kalte Herbst zur Tür hereintritt....
    Aber wie gesagt, ein wenig Zeit bis dahin ist ja noch...
    Bis dahin wünsche ich einen schönen spätsommerlichen Ferienausklang!!

  • Nun wird hier fleissig gekreuzt!

    Das ist ja echt zum piepen hier mit dem Wetter, oder?
    Entweder ist es so heiss, das man gar nicht weiss, wohin mit der Hitze und dann ist es wieder so regnerisch und ungemütlich, das man gar nicht glauben kann, das es gestern noch so warm war!
    Und ohne Quatsch, ich habe uns gestern den Ofen angemacht! Im August!
    Und wenn es so kühl ist, zieht Mama dem Kleinsten ruckzuck wieder die Woll- Seide Haube über den Kopf!
    Die Kleinen verlieren soviel Körperwärme über ihre Kopfhaut und benötigen da einen guten Schutz von oben! Hier wird das ganz gut erklärt!

    IMG_5979IMG_5981
    Vor sieben Jahren habe ich mich selber noch über die langen Bänder der Woll Seide Häubchen der Firma Egel gewundert. Meine damalige Hebamme hat uns erklärt, warum das so ist.
    Um das Bändchen nicht zu dicht am Hals zu verknoten, können die Bänder somit über Kreuz nach hinten gelegt werden, dort werden sie erneut zu überkreuzt, dann nach vorne geführt, um dann dort oder an der Seite den Knoten und die Schleife zu machen. Sitzt, passt, wackelt und hat Luft ;-)

    Über Kreuz liegen auch noch die Schlaf und Wachzeiten des Kleinen und mir. Es dauert ja immer ein wenig, bis die Lütten unseren Rhytmus angenommen haben. Ich versuche jetzt so langsam, ihn frühabends ein wenig wachzuhalten, damit er später schön müde ist und gut durch die Nacht schlafen kann....
    Gestern habe ich ihn dafür das erste Mal ins Tragetuch eingebettet und wir haben eine kleine Runde mit dem Hummelhund durch den Regen gedreht. Die erste Tragevariante ist auch hier die Kreuztrage.

    IMG_6041
    Grün beruhigt ;-)

    Die Herbstzeit ist bei den Naturtextilien die Jahreszeit, in der man wieder die Woll Seide Produkte hervorholt.
    Toll ist, das bei Pickapooh und Engel neue Farben angeboten werden. Ganz hip ist jetzt türkis, beere, grau und Walnuss.
    Bei Pickapooh habe ich schon kurz vor der Geburt fleissig Kreuze gemacht bei einer neuen Bestellung, geliefert wird pünktlich kurz vor dem Hoffest auf dem Gut Wulfsdorf am 12.09.!

    IMG_5707

    In den nächsten Tagen werde ich dann noch bei Engel die nächste Bestellung abschicken...
    Wenn ihr etwas vor dem Hoffest benötigt, sagt mir gerne Bescheid. Gerne bestelle ich auch Produkte für die Grossen mit! Es gibt tolle Woll Seide Wäsche und Wollfleece Jacken für Erwachsene!

    Der September naht, ich muss in den nächsten Tagen wieder den Fleiss ein wenig zum Leben erwecken und die Ware im Hänger und im Lager sichten, sortieren und neu packen...achjah...und nähen nicht vergessen ;-)

  • Nun kann ich aber endlich mal...

    sagen:
    Aller guten Dinge sind drei!

    IMG_5813

    IMG_5870

    Mein Löwenkind hat sich endlich entschieden, auszuziehen, wahrscheinlich hat es noch auf die passende Aussentemperatur gewartet, so als Sonnenanbeter ;-)
    Schon vor Wochen habe ich ja ausgesprochen, das es ganz sicher eher kommt... das war mal wieder so ein Wunschdenken von mir ;-)
    Tatsächlich habe ich aber mal wieder übertragen und bin die ein oder andere Nacht ab dem Stichtag ganz aufgeregt schlafen gegangen, mit der grossen Frage, ob es wohl in dieser Nacht losgehen wird!
    Aber ein Wunsch hat sich erfüllt: ich habe es mir ganz schön vorgestellt, wenn sich das Baby tagsüber auf die Reise macht.
    Und so war es dann auch. Ein sonnig warmer Tag, die Grossen genossen den Tag mit den Grosseltern im Waldseebad, der Mann werkelte auf der Wohnungsbaustelle und ich legte die Füsse hoch, im Schatten sitzend im schönen Sommergarten.
    So vertraut vieles ist, so neu waren auch diesml viele Dinge für mich!
    Das erste mal habe ich eine Tasche gepackt und mich für die Geburt in ein Krankenhaus begeben.
    Dadurch habe ich neben unserer lieben Hausgeburtshebamme, die leider wie so viele Kolleginnen mit den Hausgeburten abgeschossen hat, neue tolle Hebammen kennengelernt, eine Beleghebamme und meine Wochenbettbetreuungshebamme.
    IMG_5923

    Neu ist auch die Grösse des Babys, ganz unerwartet ist es das Kleinste von allen dreien bei der Geburt und wir können dem Kleinen das erste mal die Grösse 50/ 56 anziehen, diese Grösse konnte ich bei den anderen ja gleich überspringen ;-)

    IMG_5962

    Ganz toll ist jetzt auch die Erfahrung, das Erleben, ein Sommerkind zu haben. Wir geniessen den Zauber des warmen Spätsommers, lassen alles so gut es geht, gemütlich angehen, der Alltag kommt schon früh genug! In zwei Wochen heisst es wieder, den Wecker zu stellen, ab zur Schule und der Mittlere wird im Kindergarten eingewöhnt....
    Bis dahin sammel ich Kraft im Garten ..

    IMG_5957IMG_5958

    Gar nicht neu ist das Geschlecht des Kleinen ;-) Ich bin jetzt von männlichen Wesen umringt...
    Eine Meute Waldwichtel treibt jetzt ihren Schalk mit mir!

    So, ich sattel jetzt die Hühner...der Grosse muss abgeholt werden vom Übernachtungstreffen...dauert ja jetzt alles ein wenig länger ;-)

    Heute abend ist mal was los in Volksdorf! Der NDR2 feiert die Abschlussfeier der Sommertour auf dem Volksdorfer Marktplatz! Und für die Volksdorfer Jungendlichen kann ein Volleyballfeld dabei gewonnen werden, wenn gaaaanz viele Menschen im Museumsdorfstyle kommen und zusammen tanzen ;-)

    Ganz liebe Grüsse für heute, eure Mira, im Kuschelliebesschnuffelglück ;-)

    IMG_5998 />

    PS: werde mir erstmal einen Concealer zulegen ;-)

  • Heisse Phase....

    herrscht hier in Hamburg.
    Seit knapp einer Woche sind hier die Sommer- Ferien im vollen Gange und auch das Wetter macht mit kurzen Unterbrechungen wirklich super mit.
    Zu super bisweilen, denn als norddeutsches, maritimes Winterkind sind mir persönlich Temperaturen über 30 Grad doch zu anstrengend ....und hochschwanger noch schwerer auszuhalten ;-)

    So schleppen wir uns also von Wasser zu Wasser, vom Eis zu Eis und geniessen den diesjährigen wirklich besonderen Ferienmodus!

    IMG_5307IMG_5289

    Sonst war es ja immer so, das wir natürlich nie die ganzen sechs Wochen Ferien frei hatten, denn ich musste zu Arbeit und die Jungs in den Hort.
    Dieses Jahr ist das also total besonders und es erinnert mich auch stark an meine Kindheit, die Ferienwochen waren doch so besonders.

    IMG_5308IMG_5311

    Sich einfach von Tag zu Tag treiben lassen, immer recht spät ins Bett gehen, Früchte von den Sträuchern naschen, wenns schön war, an den Strand fahren, Pommes naschen und den Sand aus den Haaren schütteln, tagsüber mit den anderen Strassenkids stundenlang Völkerball spielen, Gocart fahren und Schaukel-Weit- Springen machen, Pläne schmieden und Schätze finden, Blumensträusse pflücken,
    Eis in Massen essen, grillen, im Zelt im Garten übernachten, mit dem Hund durch Felder stromern, bei Regen sich ins Zimmer mummeln und Comics lesen,....ach...lauter so schöne Dinge!!

    IMG_5386IMG_5375
    IMG_5392

    Den Grossen habe ich sogar schon zwei Wochen vor den Ferien aus dem Schulalltag nehmen müssen, wegen einer umhergehenden Kinderkrankheit, welche wir rund um die Geburt gar nicht im Hause gebrauchen können und es ist auch alles zum Glück gut gegangen.

    IMG_5408IMG_5409

    Es war total schön und natürlich auch einstweilen anstrengend, mit ihm ganz alleine die Zeit zu verbringen. Er ist also schon voll im Ferienmodus angekommen, spät ins Bett, spät hoch, deswegen kam ich auch hier seit Wochen nicht zum Zuge, weil ich dann also froh war, wenn ich ins Bett plumpsen konnte....

    Mein Markthänger ist auch eingeparkt, dann und wann entnehme ich ihm ein paar Klamöttchen zum Versand und für meinen eigenen Baby- Schrank, denn von den Grossen habe ich ja nur dicke Wollkleidung in den ersten Grössen.
    Das wird das erste Sommer- Familienmitglied in unserer Familie werden, wir sind ja alles tiefe Winterkinder ;-)
    Die Babysachen sind nun also gewaschen und liegen bereit. Wie gesagt, heisse Phase!!

    IMG_5318

    In wenigen Tagen ist also Stichtag und die heisse Phase bringt ja auch das Gefühl der Ambivalenz mit sich:
    zum einen wünsche ich mir ein Ende der runden Phase herbei, freue mich sehr darauf, das Baby in meinen Armen halten zu können, wieder beweglicher sein... aber dem Gegenüber steht auch das Besondere einer Schwangerschaft gegenüber, es ist doch einfach unglaublich, solch ein Geschöpf ins sich zu tragen, es zu nähren und wachsen zu lassen, es täglich zu spüren, meine Babys sind auch immer sehr aktiv in ihrer Bewegung, so das letztens beim Zahnarzt herzlich gelacht wurde, als der Bauch sich hin und her wölbte während der Untersuchung...

    IMG_5301IMG_5303

    Zwischen all dem Wirbeln halte ich also inne und geniesse ...
    Viel ist zu tun, der Alltag zieht weiter, der Nestbau wird ein wenig betrieben, der Hund braucht seinen Auslauf, unser baldiges neues Zuhause verschlingt Stunden der Restaurierung,
    IMG_5570
    die Jungs brauchen ihre Mahlzeiten, Verabredungen und Liebe,

    IMG_5647IMG_5660

    die Bienen brauchen ein waches Auge, viel Trinken und sommerliche Blüten, der eingestaubte Kinderwagen und Babysitz muss gewaschen werden, der Garten ruft auch laut HUHU und die Welt dreht sich weiter ;-)

    IMG_5625IMG_5634

    Der Markt fehlt mir und ich freue mich immer, wenn ich lieben Marktkollegen auf ihrer Heimreise begegne und ihnen schnell zuwinke.
    Aber es geht ja bald wieder los,
    fest angemeldet habe ich mich die Tage gerade für das Kartoffelfest auf dem Gut Wulfsdorf, am Sa. den 12.09. von 11 bis 17 Uhr
    und für den Herbst- Bauermarkt im idyllischem Museumsdorf am So., den 11.10 von 10-17 Uhr.

    Ich freue mich schon darauf!!

    Bis dahin schreibt mich gerne an, ich bin auch aktuell immer mal wieder am nähen, raussuchen und verschicken!
    Mirallerlei@yahoo.de

    Bin gespannt, wie meinem Spatz der erste genähte Sommerstrampler stehen wird, davon muss ich nochmal fix ein Foto machen....
    Ich lass erstmal für weitere Nähereien das Kind zu Welt kommen, denn meine anderen starteten recht gross, so das einiges gleich links liegen gelassen werden konnte ;-)

    Also, ich drehe jetzt noch mal eine Runde mit dem Hund, durch die windigen Böen hindurch und lasse uns treiben....

    IMG_5650

    Ich wünsche euch wunderbare Sommertage, schöne Ferien mit vielen Sonnenstrahlen und Wasserglucksen!!
    Bis bald, Mira

  • Ganz mein Geschmack....

    ist das Museumsdorf mit seinem ganzen Drumherum und auch die Holunderblüten haben
    es mir gut angetan ;-)
    Heute morgen wurde noch ein Satz Holunderblüten Gelee eingekocht und eben auf der Hummelhunderunde war ich wieder auf der Pirsch nach weiteren Dolden, um sie heute für Holunderblüten Sirup einzulegen..
    IMG_5270

    Gestern sind wir noch zu den letzten Zügen des Festes geeilt und bei diesem traumhaftem Wetter war es mal wieder sehr schön.
    Ich glaube, letztes Jahr war irgendwie mehr Spielangebot, aber die Kids hatten trotzdem ausreichend Spaß
    IMG_5195IMG_5193
    Sehr gut gezielt, aber für den Schützenkönig reichte es nicht...

    Grandios getroffen hat sogar der Dreijährige. Zum Piepen, die Klappen, mit Porträits der Dorfbewohner!!
    IMG_5207IMG_5210

    IMG_5213IMG_5215
    IMG_5225IMG_5230
    IMG_5216IMG_5235
    IMG_5232IMG_5234
    IMG_5219IMG_5214

    Wer Lust hat, mal einen ganzen Tag wie damals zu verleben, dem empfehle ich einen Ausflug ins Freilichtmuseum Molfsee, Richtung Kiel.
    Das lohnt sich!!

    So, jetzt muss ich mich aber mal dem Zettelkram zuwenden .....
    Sonnige Grüsse, Mira

    PS: wenn ihr etwas aus dem Marktverkauf Bestand braucht, sagt gerne Bescheid!!!!

  • Ein wahres Sommernachts- Träumchen...

    ist das Holunderblüten Gelee!!
    Ich bin ja eigentlich eher die Pikante- Tante, was Brotaufstriche angeht, aber das Gelee ist zu köstlich! Gestern morgen haben wir ein ganzes Glas zum Frühstück verputzt!

    IMG_1879

    Der Sommer ist nun auch endlich im Norden angekommen und heute morgen habe ich schon fleissig die Zinkwanne mit erfrischendem Wasser befüllt und das Sonnensegel saubergeschrubbt.....
    IMG_1888

    Heute ist im Museumsdorf wieder Vogelschiessen.
    IMG_2133IMG_2135
    Letztes Jahr waren wir da und es war wirklich total schön....
    IMG_2139IMG_2138
    Mal schauen, wie heute noch der Familienrat entscheidet, vielleicht gehen wir nach der Mittagshitze nochmal hin!
    Mit der Aussicht auf eine Erfrischung wirds vielleicht etwas ;-)
    IMG_2168

    Sonnige Grüsse, Mira

  • Herz über Kopf....

    ist zwar eines meiner aktuellen Lieblingslieder, aber jetzt hat bei mir der Kopf entschieden.

    IMG_5150
    Am Mittwoch habe ich mich von den lieben Kund/innen und meinen Marktkollegen/innen in die hoffentlich kurze Babypause verabschiedet.
    Ich danke allen, für ihre herzlichen Worte und gute Wünsche!!!
    Das macht mir den Abschied auch etwas schwer, aber wie gesagt, ich muss echt noch viel vor der Geburt erledigen und mir auch zwischendurch mal ein kraftgebendes Päuschen genehmigen....

    Als ich die letzten Tage soviel in meinem Nähwägelein genäht habe, habe ich viel, viel Radio gehört. Ich finde es toll, was für schöne deutschsprachige Lieder zur Zeit so gesungen werden.... besonders bei " Wie schön du bist" von Sarah Connor, welches sie ihrem ältestem Sohn gewidmet hat, bekomme ich einen ganz dicken Kloß im Hals und sehe auch meinen ersten, den Grossen, auch schon voller Narben ( körperlicher Natur, von all den kleinen Stürzen..), vor mir, wie er den Weg, auch für seine Geschwister erobert. Das erste Kind, welches so viel erringen möchte, so mutig und tapfer ist,
    sich aber auch mal ganz klein und unsicher fühlt und auch mal ein wenig neidisch ist, auf den Schutz, den die Kleineren oft noch geniessen....

    Ganz beschwingt wurde ich aber beim Nähen, von den klasse Liedern und der Stimmung von Katzenjammer!!
    Und das tolle ist, sie gehen jetzt wieder auf Tour und kommen auch nach Hamburg!!

    Während ich gerade schreibe, prasseln wieder leichte Regentropfen vom Himmel, wie schade, gleich machen wir uns auf den Weg zur nächsten Sommer- Geburtstagsfeier...
    Gut, das ich gestern abend, bei der Abendhunderunde, noch die trockenen Holunder Blüten geerntet habe!!

    IMG_5153IMG_5145
    IMG_5157
    Umgeben von dem betörendem Abend- Blüten- Duft von Kamille, Geissblatt, Holunder und Co tippelte ich mit duftender Ernte nach Hause und legte die Blüten über Nacht in 3l Apfelsaft ein.
    Als Rezeptgrundlage habe ich hier reingeschaut.
    IMG_5159IMG_5160
    IMG_5162

    In der Kurzfassung das Rezept:

    Die Dolden mit möglichst wenig Grünstrunke ernten, vorsichtig abschüttel und nach Kleintieren beäugen.
    In 1l Apfelsaft ca 10 Dolden Holunderblüten über Nacht einlegen.
    Am nächsten Tag den Saft durch ein mit einem Tuch ausgelegtem Sieb abseihen, den Saft von zwei Zitronen hinzufügen und mit 500gr Gelierzucker ( 2:1) einkochen und in die vorbereiteten Gläser abfüllen.

    Nun kühlen die goldenen Gläser aus und ich schwinge mich in die Hufe.....bis ganz bald, Mira

  • Stadt, Land, Fluss..

    kann in Hamburg doch so nah beieinander liegen.
    Und genau das ist es, was mir und vielen anderen, an Hamburg so gut gefällt!!

    Am Rand Hamburgs ist es so wunderbar grün, ländlich, voller Wälder und Naturschutzgebiete.
    Den Samstag habe ich ja auf dem Fest des Gut Wulksfelde verbracht. Eigentlich, nach Ländergrenzen betrachtet, liegt es schon in Schleswig Holstein, wurde aber vor in den siebzigern an die Stadt Hamburg verkauft.
    Der Tag war schön und lang, leider bekommt man immer nicht soviel vom Geschehen mit, wenn man selber daran teilnimmt.

    IMG_5110IMG_5113
    Mein Kleiner kam mich am Nachmittag mit Oma besuchen und unterstützen, musste sich aber erstmal kurz vom Spielen mit seinen Cousinen beim Landausflug erholen ;-)

    Die Besucher wirkten alle sehr zufrieden, als sie mit ihren gut gefüllten Erdbeerkörben zum Tor hinaus schritten.

    Zum Tor der Stadt, an den Hafen sozusagen, machte ich mich am Sonntag Abend auf mit meinen Freundinnen, ein wenig Stadt- und Kulturluft schnuppern....
    Das erste Mal bin ich mit der neuen U4 gefahren, schaut euch mal die U- Bahn Station an. Uns blieben für einen Moment die Münder offen stehen ;-)

    Die Farben, der an Container erinnernden Lampen wechseln beständig ihre Farben..
    IMG_5135IMG_5134

    Die Hafencity ist mir selber noch nicht vertraut, sie wird seit Jahren erweitert und bebaut, aber ich habe grosse Lust, mich ganz bald mal mit der Familie auf einen Ausflug wieder dorthin zu machen!
    Am Sonntag abend führte uns unser Weg erstmal zu einem direktem Ziel.
    Über die Elbe, durch Container hindurch, mit einem herrlichen Blick auf Hamburgs Hafenbebauungen.....
    IMG_5119IMG_5124

    ...hin zu ....
    IMG_5120IMG_5121

    .. dem Thalia- Zelt!!
    IMG_5128IMG_5126
    IMG_5129IMG_5130
    ( herrlich graue Fotos, was?! Typisch Hamburger Wetter...)

    Dort wird zur Zeit noch bis Mitte Juli
    " Die drei Musketiere" aufgeführt!!

    IMG_5131
    Ein wahnsinnig witziges, teils skuriles, herrlich schräges Stück, voller schöner Musik- und Lacheinlagen, das einfach nur wahnsinnig Spass macht, sich anzuschauen!!
    Wenn ihr Lust und Zeit habt, empfehle ich euch dringendst, es euch anzuschauen!!!
    Hier man man vorweg gut die Geschichte nachlesen...
    Erfüllt von diesem tollen Stück, einem aufregendem Abend und einem insgesamt vollen Wochenende, machten wir uns wieder auf den Weg in Hamburgs grüne Randzone...
    Gestern musste ich mich erstmal wieder aklimatisieren ;-)

    Das im letzten Post genannte Loud and Proud Paket kam gestern an.
    Heute habe ich mal wieder mit Ofenwärme ein paar Aufträge genäht und jetzt werde ich noch die süssen Teile des Paketes auszeichnen...

    IMG_5136IMG_5137
    IMG_5138IMG_5139
    Neben den Basics, neue, süsse Kleidungsstücke!!

    Ich plane, morgen, wohl zum vorerst letztem Male vor der kurzen Babypause, zum Markt zu rollen.
    Danach muss ich mal loslegen ....und Zetteleien erledigen, Babysachen sortieren und waschen... und mir mal Namensgedanken machen :-)
    Noch 4 Wochen.... der Waldwichtelcountdown läuft.....

    Also, vielleicht bis morgen?
    Liebe Grüsse Mira

  • So, los gehts....

    auf in den langen Tag!
    Ein Blick in den Himmel lässt sehr hoffen, bis jetzt ist es kein Vergleich zu den herbstlichen Eskapaden der letzten Tage.
    Umlullt von Ofenwärme lief nicht nur die Nähmaschinennadel heiss....ich habe genäht, bis der Rücken brannte und die Bündchen Stoffvorräte aufgebraucht waren:

    IMG_5105IMG_5106
    Einige von vielen.....

    Anschliessend noch fix den Hänger geschrubbt und neue Einkaufstüten bestempelt
    IMG_5104

    Vor so einem besonderen Tag, gibt es immer mehr zu bedenken, als für so einen klassischen Markttag. Aber ich glaube, ich habe diesmal an alles gedacht. Sogar einen Klapptstuhl habe ich mir eingepackt ;-)

    Leider kam die viele schöne neue Ware von Loud and Proud wegen dem Poststreik nicht mehr rechtzeitig an....

    So, ich schwing mich jetzt los!
    Wenn ihr auch kommt: nehmt euch vielleicht sogar Schalen mit! Man kann auf dem Hof die leckeren Erdbeern auf dem Feld selberpflücken!!

    Und wenn ihr noch mehr Ideen für das Wochenende braucht, schaut hier mal rein!
    Dieses Wochenende ist wieder der
    Lange Tag der StadtNatur Hamburg
    mit vieeeelen tollen Angeboten!!!

    Habt ein tolles Wochenende!!! MIra

  • Bauernmarkt!?!...

    IMG-20150616-WA0002
    Na, dann rolle ich Biolandwirtin, die jetzt auch Kinderbioklamöttchens verkauft, fix an!

    Am kommenden Samstag ist der grosse Bauernmarkt auf dem Gut Wulksfelde!
    Für reichlich Spiel, Spass, Toben, Essen, Schauen uvm ist gesorgt!!
    IMG_5100

    Heute war nach aussen hin noch alle ruhig...aber die Mitarbeiter haben sicher schon sehr gut zu tun mit all den Vorbereitungen!
    IMG_5090IMG_5091

    Viele Aussteller machen mit, so das für jeden Geschmack sicher etwas dabei ist!
    Meinen Standplatz habe ich heute schon sichten können, er befindet sich genau auf dem Weg vom Einfahrts- Torbogen zum Herrenhaus, an der Hauswand der Gutsküche.

    IMG_5087IMG_5092
    Für ausreichend Parkplätze ist auch gesorgt!

    Hoffentlich spielt das Wetter top mit!!
    Also, Zicklein und Co freuen sich, euch alle zu sehen!!
    IMG_5085

    Wie vor jedem grösserem Fest, an dem ich mit dem Stand teilnehme, bin ich die Zeit immer recht nervösaktiv an der Nähmaschine ;-)
    Gestern gings los, ich saß bis spät an den bunten Stoffen....
    Fotos werde ich bis zum Wochenende davon nicht machen, ..auf jeden Fall hatte ich grosse Lust auf Jersey und neue, leichte Sommer- Büxen und Babyhalstücher sind vorerst an der Reihe. Ganz sicher folgen noch einige Röcke und Kissen und Mützen hinterher....

    Rechtzeitig kam heute auch ein Spielzeug- Paket an, neben den schon bekannten Dingen wie Holz- Tiere, Kellen und Kinderwagenketten, sind neu bunte Springgummis und klassische Holzsteck- Flieger mit dabei:
    IMG_5093IMG_5095

    So, ich freue mich schon auf frische, leckere Erdbeern morgen auf dem Markt und auf viele Besucher am Samstag! Weitersagen ;-)
    Liebe Grüsse, Mira

  • Zum Thema " Rund" ....

    gibt es einiges zu sagen ;-)
    Kunden der letzten Wochen haben es nun sehen können: ich schiebe keine ruhige, dafür aber eine runde Kugel...
    IMG_5033
    Der Bauch wölbt sich mittlerweile recht konvex nach aussen und in bummeligen sechs Wochen erwarten wir voller Freude und Spannung unser drittes Waldwichtelkind!

    Eine runde Sache, das gerade Sommer ist und ich all die frischen Früchte doppelt geniessen kann.... das ist schon etwas anders, als so Winterschwangerschaften, wo man dann doch eher zum Keks greift....
    IMG_5027

    " Und?" fragen viele, " wie machst du das dann in Zukunft mit dem Marktstand??"
    Mein vorerst runder Plan ist folgender:
    Solange es mir gut geht, ich den Markttag wuppen kann, plane ich weiterhin, Mittwochs zu verkaufen! Ich denke 2-3 Mal können noch drin sein ;-)
    Der nächste erste Samstag im Monat Juli wird ganz sicher ausfallen, unter anderem weil an diesem Tag wieder das grosse Sommerfest an unserer Schule ist!

    Dann werde ich den Verkauf im Juli/ August auf Mutterschutz- Modus umstellen und im September, wenn das Kleine genauso entspannt wie seine Brüder sein wird, mit Baby so langsam wieder zum Markt rollen....aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit und planen kann man viel, es wird sich zeigen, wie Ideen und Umsetzung später einher gehen können ;-)
    Auf jeden Fall ist das Kartoffel- Fest auf dem Gut Wulfsdorf, am 12.09., wieder fest eingetragen in meinem Kalender, da bin ich auf jeden Fall mit von der Partie!!
    IMG_3120

    Und in all den möglichst ruhigen Minuten wird ganz sicher viel genäht, für das Kleine und zum Verkauf!
    Wenn ich auch nicht auf dem Markt stehe, könnt ihr mich immer gerne anschreiben, wenn ihr etwas braucht! Ich suche es gerne heraus und liefer es in der näheren Umgebung aus oder bringe es im Umschlag auf Reisen! ;-)

    Um bis dahin einige Rest- Sommer- Dinge noch zu verkaufen, habe ich letzten Mittwoch eine grosse Wanne als 30% Rabatt- Wanne ausgeschildert!
    Denn im September startet die nächste Wintersaison mit neuen Strickwaren... ( bloss noch nicht an den Winter denken!!)
    IMG_5068
    Wühlen lohnt sich, den ein buntes Wirrwarr an Mützen, Hosen, Halstüchern, Spielzeug, T- Sirts u.e.m. will erforscht werden, da sind sicher einige nette Geschenke zum günstigeren Preis mitdrin!!

    Ganz rund, im eingerolltem Zustand, ist auch die neue Stifte- Mappe des Grossen.
    IMG_4981
    Die alte gefiel uns irgendwie nicht mehr so ganz, der Stoff war recht in Mitleidenschaft gezogen und das Getüddel mit dem Gummiband nicht so ganz das Ding des Grossen.
    Also nähte ich ihm neulich eine neue.
    Ganz einfach, ich nahm eines der bunten Tischsets und klappte beide langen Seiten zu gleichen Teilen ein, nähte aber jeweils kleine Abnäher, je nach Länge der Blöcke und der Stifte, damit sie genug rausgucken, aber auch sicher genug noch in den Taschen stecken.
    IMG_4980IMG_4982

    Praktisch soll sie sein, stabil genug und leicht handhabbar ;-)
    Ich dachte mir, ein mittig aufgenähter Klettverschluss wäre doch nett, der beim Aufrollen der Mappe die Rolle fest zusammenhält. Als Zusatz kamen zum Schluss noch zwei bunte Cam- Snaps zum Einsatz.
    Gut bewährt hat sie sich jetzt schon in den letzten drei Wochen....
    Gerne kann ich die Maaße in den nächsten Tagen nachliefern, vielleicht kann jemand noch eine Nähidee für die baldige Einschulung gebrauchen?

    Letzte Woche war ich immer noch mehr im Garten aktiv, als an der Nähmaschine, nur ein paar kleine Büxen sind neu mitgekommmen zum Markt, aber morgen werde ich wieder nähen...
    all die Mückenstiche können sich erstmal ausserhalb des Gartens erholen...
    IMG_5059IMG_5060
    Süsse, kleine Jersey- Büxen in 62/68

    Im Abendlichte genäht:
    IMG_5041IMG_5042
    IMG_5043
    Strampel- Büxen und Halstücher

    IMG_5061IMG_5062
    Die rechte Strampel- Büx ist aus Leinen und so ideal für heisse Tage!

    So, ich wünsche euch erstmal runde Tage voller Sonnenschein!!!
    Bis bald, Mira
    IMG_4984

  • Let`s Rock!

    Regelmässig werde ich danach gefragt, ob ich auch Röcke anzubieten habe, die ich genäht habe.
    Bisher war es immer eine Idee und ein Ziel, aber ich habe es noch nicht umsetzen können.
    Zuerst fing ich an, einen Schnitt zu basteln, mit dem ich aber nicht so ganz zufrieden war, es ist doch einfacher und sicherer, die Maße eines Schnittes nehmen zu können.
    Also habe ich letzte Woche doch einen Schnitt gefunden, der meiner Bastelei genau entsprach, der Easy Rock von der Erbsenprinzessin, startet also mit mir an der Nähmaschine durch:

    IMG_5056IMG_5058
    Das sind die ersten Drei der Sorte, die ich gestern abend in der Dämmerung, umgeben vom Gutenachtgesang der Vögel und dem bedrohlichen Schwirren der frisch geschlüpften Mückenschar, fertigstellen konnte.
    Links ein Jeansrock, mittig aus pinken Leinenstoff und rechts eine Babycord- Variante.
    Alle sind in der Grösse 104.
    IMG_5038

    Gerockt wird auch ganz wild hier im Garten.....ich bin ganz neidisch auf die stundenlange Rocker- Power der Waldjungs...unendlich wird auf dem grossen Trampolin gehüpft, an der neuen Reckstange gebaumelt und mit dem Laufrad von Nachbar zu Nachbar gerast....
    Aber auch der wildeste Rocker, erliegt dennoch hier und da der Müdigkeit ;-)
    IMG_5023IMG_5025

    Die pflanzlich gegerbten Kinder- Ledergürtel aus der Manufaktur Richter gibt es an meinem Stand ....welches Kind ist nicht gerne ein Bullerbü-Rocker???

    So, nun muss der Hummelrocker noch seine Aufmerksamkeit bekommen....
    IMG_5021

    Bis später! Mira

  • Sommer, Sonne, Junizeit

    Und Schwupps, ist der Mai schon wieder vorrangeschritten, kalt war er und recht feucht hier in Hamburg.
    Nun, passend zum Junianfang, lässt sich die Sonne blicken und verwöhnt uns mit ihrere Wärme.

    Ich sitze jetzt gerade das erste Mal mit Laptop auf dem Markt und schreibe somit direkt von der Basis aus ;-)
    Zuhause habe ich es die letzten Woche so gar nicht geschafft, mich mal an den Rechner zu setzen.
    Wie gesagt, der Garten war mal dran, die Holly-Schaukel bekam ein neues Gewand, einige Geschenke wurden genäht und überreicht ....

    Im Garten liess sich eine Blauflügel- Prachtlibelle auf eine lange Tuchfühlung ein, sehr zur Freude der Jungs.
    IMG_4930IMG_4934

    Überglücklich sind wir auch über unsere neuen Haustiere, knapp 3000 an der Zahl.
    Der Mann hatte ein Riesenglück und hat tollerweise einen kleinen, robusten Schwarm geschenkt bekommen.
    IMG_4945IMG_4948

    Die durchdachte Bienenbox bietet den Kleinen ein tolles, neues Zuhause und gestern wurden schon die ersten Honigwaben entdeckt...
    IMG_4922IMG_4991

    Als es noch kühl war, kam auch noch eine Zwischenlieferung warmer Woll- Schlütlis hinterher, ein paar neue Baby- Sachen und eine Spielzeugnachlieferung mit Holztieren, Wikinger- Hörner,...
    IMG_4960IMG_4961

    IMG_5002IMG_5003
    IMG_5004

    Ein kleiner Auszug des Spielzeugs:
    IMG_4959

    Zum Nähen kam ich in den letzten Tagen nicht allzuviel, ein paar unterschiedliche Büxen und neue Baby- Halstücher wurden fertiggestellt:
    IMG_5007IMG_5008
    Strampel- Büxen, diesmal wegen Nachfrage eine Doppelgrösse grösser als die letzten, also in 74/80

    IMG_5006IMG_5005

    So, all die anderen aufgeschobenen Ideen und Fotos werden später präsentiert, denn zwischen dem Verkaufen immer wieder den roten Faden aufzugreifen, fällt mir etwas schwer.....
    Liebe Grüsse vom sonnigen Volksdorfer Wochenmarkt! Mira

  • Der kräftige Wind....

    hat uns wieder sicher in den heimatlichen Hafen gepustet!
    Auch wenn das Wetter nur heiter und wolkig und recht kühl war, war es ein toller, wie der Waldjunge sagt : cooler, Kurzurlaub.

    IMG_4626IMG_4640
    Wir sind direkt zum Kummerower See durchgefahren, mit einem kurzen Stop in Dennim, wo wir uns ein wenig den Hafen und die wunderschöne Kirche umschauten.
    IMG_4617IMG_4621

    In diesen wenigen Tagen habe ich wieder viel zu viele Fotos gemacht, aber es gab einfach zu viele schöne Bilder und Momente.
    Unser erstes Ziel war ja die Peene, wo wir erstaunt über die wahnsinns Vielfalt an Wasser- Vögeln waren. Eine tolle Kulisse, ein wahnsinns Piep- Konzert!!
    IMG_4633IMG_4630
    Ich hatte sogar das Glück einen Biber bei Schwimmen beobachten zu können!
    Geplant hatte ich eigentlich, die tolle Peenetour mit dem Solarkatamaran mitzumachen, die geht abends in der Dämmerung über drei Stunden und eine Bibersichtung ist garantiert..
    Leider, leider sind die Touren gut gebucht ( gut für den netten Veranstalter natürlich) und wir konnten nicht mitfahren. Aber ein zusätzlicher guter Grund, diese schöne Gegend alsbald mal wieder aufzusuchen!
    IMG_4634IMG_4636
    IMG_4643IMG_4649

    Da mein Grosser als Sport Parkour betreibt, war unterwegs nichts vor ihm sicher, wo man raufklettern oder balancieren konnte.....ich bin ja ein wenig neidisch ;-)
    IMG_4658IMG_4660
    IMG_4754IMG_4759

    So dauert dann die rein Wegeszeit um einiges länger...... Zeit für mich, die schönen Ausblicke zu geniessen!

    IMG_4677IMG_4684
    IMG_4732IMG_4752

    In Sommersdorf gibt es eine Wohnmobilstellwiese direkt am See. Der Sonnenuntergang fand auf der gegenüberliegenden Seeseite statt und sorgte für verzauberte Blicke ;-)
    IMG_4806
    DSC_0379
    IMG_4787IMG_4796
    IMG_4789IMG_4793

    Ausgeschlafen und gut gestärkt von frischen Brötchen machten wir uns auf den Weg, um ein Dorf weiter in Stavenhagen den nächsten Stop zu machen.
    Dort stehen sage und schreibe 1000jährige !!! Eichen, die schon von vielen Menschen bestaunt wurden!
    Die Ivenacker Eichen! Ein sehr netter gepflegter Park, der mit Infotafeln die lange Zeitspanne und das ganze Drumherum für Kinder nachvollziehbar macht!
    IMG_4812IMG_4813
    IMG_4814IMG_4816
    Wieviele Ritter und Dichter sie wohl schon gesehen haben??

    Im Barock Schlösschen ist ein schönes Museum, voller Tierstimmen, Mitmachtafeln und einer Höhle zum Hineinkriechen wie ein Eichhörnchen ;-=)
    IMG_4860IMG_4852
    IMG_4858IMG_4844

    Im Park leben auch viele Tiere, neben den Waldtypischen Vögeln und Co, geniessen Schweine und Dammwild die gute Waldluft ;-)
    IMG_4825IMG_4827
    IMG_4831IMG_4842
    Die Welt entdecken kann doch ziemlich müde machen....
    Unsere Reise geht auch weiter, einmal möchten wir noch dem Meer Hallo sagen, bevor es wieder nach Hamburg geht!
    IMG_4819IMG_4822

    Die steife Brise pustete uns nach einem kurzen Stop in Wismar auf die Halbinsel Poel, wo ich zum letzten Mal vor 10 Jahren mit meinem alten Bulli war. Es hat sich arg viel verändert, der Hafen ist jetzt komplett mit Ferienwohnungen bebaut.....aber der Strand ist schön wie eh und jeh und die frische Scholle zu köstlich!!
    IMG_4867IMG_4872

    Links vom Hafen aus ist die klüftige Steilküste, rechts herum ein wunderschöner Sandstrand, der besonders auch sportliche Kyter einlädt..

    IMG_4879IMG_4882
    Nach einer sehr windigen und regennassen Nacht, begrüsste uns der nächste Morgen wieder mit einem strahlend blauen Himmel, der uns zum Strand einlud, endlich mal wieder Drachensteigen lassen, jetzt kann es der Grosse auch, die Kyter bestaunen und sich den Wind um die Nase wehen lassen.

    IMG_4903IMG_4911
    IMG_4915IMG_4916
    IMG_4919IMG_4921

    Das war eine schöne kurze Auszeit, die der Grosse und ich sehr genossen haben.
    Es tat gut, mal herauszutreten, Zeit zu finden für mehr Nähe, witzige Gespräche, zum beantworten der 10000 Fragen eines Siebenjährigen ( Puh...), zum Kuscheln, einfach um einander zu haben, ohne von anderen abgelenkt zu werden.
    Der Kleine hat uns sehr vermisst und gross war auch die Freude, als wir alle wieder beisammen waren!
    Ich habe mir fest vorgenommen, jedes Jahr mit nur einem Kind ganz allein, einfach mal übers Wochenende wegzufahren.
    Plus: zwei Wochenenden habe ich für mich allein mit Hummelhund ausgehandelt: Mamaakku aufladen, ist auch immer mal wieder wichtig !! ;-)
    Bleiben also noch genug Wochenenden für Familie und Markt und Garten und Freunde undundund...

    Gut durchgelüftet konnte ich noch in der kurzen Zeit zwischen Wiederkommen und dem Marktverkauf ein paar neue Jean- Büxen nähen, fotografiert morgens um sechse, bevor der Hänger zum Markt rollte. Gut so, denn nun sind sie schon alle unterwegs:
    IMG_4924IMG_4925
    IMG_4926IMG_4927

    Nun ist neben dem Nähen erstmal der Garten dran, in letzter Zeit wurde er etwas vernachlässigt.
    Gestern startete ich voll durch, so das ich abends über 9000 Schritte, das entspricht einer Lauflänge von knapp 7 km bei meinen kurzen Beinen,im Garten zurückgelegt habe...der Rasen wurde gemäht und hier und da rumgewurschtelt.
    Nun wurden die Frühlingsblumen aus den Töpfen evakuiert und in die Freiheit entlassen, um den neuen, schönen Geranien, die ich nun schon seit zweit Jahren immer wieder bei der Markt- Kollegin einkaufe, Platz zu machen.
    IMG_4939IMG_4938

    Das Abendessen im Garten schmeckt nun mindestens doppelt so gut, der frische Minztee befrischt die Sinne und guter Schlaf ist garantiert....
    IMG_4937

    So, nun muss ich aber ein paar tausend Schritte mit dem Hummelhund gehen, der schläft schon wieder vor Langeweile neben mir ein....
    Ich wünsche euch ein tolles, langes Pfingstwochenende!!!
    Bis ganz bald, Mira

    PS: ich mag es gar nicht sagen, aber da es ja weiterhin so kühl ist, musste ich sogar Ende Mai noch neue Woll- Schlütlis von Reiff nachbestellen.......
    Ich erwarte vor dem nächsten Mittwoch neue Wikingertröten, Kellen, Spielzeug und warme Wollkleidung!

  • Maiferien

    Die Hälfte der Maiferienwoche ist schon wieder rum, aber wir haben eben erst ein paar Sachen zusammengewürfelt, um morgen eine kleine Reise zu starten.
    Der grosse Waldjunge, der Hummelhund und ich machen uns ganz unorganisiert, ungeplant, mit einer Karte im Gepäck einfach auf den Weg.
    Zuerst dachte ich, das wir eine Wandertour machen können, aber wegen etwas leidender Fitness meinerseit, wird daraus nun eine Camping- Tagesspaziergang- Tour.
    P1140588
    Der Grosse ist ganz aufgeregt, ich freue mich und der Hund guckt sehr irritiert beim Bulli- Bepacken- Beobachten ( aber meine Erfahrung ist, das Hunde immer komisch gucken, wenn man für seinen Urlaub packt. Ich glaube Hunde sind dann sehr verwirrt, was das Rudel so macht und was die Aufregung bloss soll!)
    IMG_2927

    Bevor es los geht, wurde noch ein wenig genäht, neue Jersey Hosen, auch der kleine Waldjunge hat endlich mal eine neue Schlafbüx ( die rote) bekommen und die nächsten Aufträge stehen schon wieder im schlauen Büchlein und werden nach der Tour genäht.
    IMG_4612IMG_4614
    IMG_4615
    Die zwei Taschen- Hosen sind Fridas nach Milchmonster und die Taschen sind herrlich praktisch für kleine Schätze...

    Und, bevor es losgeht möchte ich noch kurz einen Termin einer meiner Perlen erwähnen!
    Am Samstag, den 23.05, ist am Stüffel- Hof wieder der Pflanzenmarkt!
    IMG_4598IMG_4608
    Den Menschen, die an diesem Tag nicht können, sei gesagt, das sie täglich am Hofladen ebenfalls die Jungpflanzen kaufen können!
    IMG_4610IMG_4609

    Mein Kleiner ist schon ganz erpicht, Sommerfrüchte zu ernten und wollte es schwer einsehen, das die Johannisbeeren noch lang nicht reif sind....es wird Zeit, das es endlich konsequent wärmer wird, oder?!?!!
    IMG_4606IMG_4601
    Bis dahin üben wir uns in Geduld und giessen ;-)

    Ich wünsche euch einen schönen Vatertag und ein tolles Wochenende!!
    Bis bald, hoffentlich erholt und nicht "verlegen" ( wg Camping) , Mira

  • Nachholtag- Samstag ist morgen!!

    Letzten Samstag musste ich ja ausfallen lassen und morgen kann ich ihn nachholen!

    Mein Mann kam auf jeden Fall letzten Samstag ganz glücklich von dem Imkerkurs nach Hause und nun sind wir ja auf der Suche nach einem Schwarm, was dieses Jahr recht schwierig sein soll, weil letzten Winter vielerorts viele Bienen gestorben sind.
    Also, falls ihr jemanden kennt....sagt uns bitte sehr gerne Bescheid! Wir würden uns riesig freuen, über neue Haustiere!!!
    IMG_2941

    Heute habe ich auch ein paar Stündchen im Nähwagen verbracht und ein buntes Sammelsorium erstellt, welches morgen miteinsortiert wird:

    IMG_4570IMG_4571
    Bunter Halstuch- Mix

    IMG_4572IMG_4573
    Manchmal müssen "selbstgenähte Unikate" auch dubliziert werden...

    IMG_4569
    Knallbunte Nähwünsche werden auch immer mal wieder erfüllt ;-)

    So, hier in Hamburg sind ja mal wieder Ferien...
    Wenn man auf einmal ein Schulkind hat, hat man manchmal das Gefühl, die Ferien reihen sich recht schnell aneinander!
    IMG_4553
    Nächste Woche werde ich meinen letzten Arbeitstag auf meiner Gärtnerarbeit einläuten, Mittwoch nocheinmal zum Markt rollen ( doppeldeutig..) und dann den grossen Rabauken und den Hund zur Hand nehmen, den Bulli gemütlich herrichten und nur mit den beiden eine schöne Tour in die Natur machen, Lust habe ich ja auf die Ostseeküste von Mek- Pom oder ( gerade in einem Bericht gesehen) auf den Kummerower See! Sieht auch ganz verlockend aus dort! Das Peenetal gilt als das Amazonas des Nordens und dort leben mittlerweile wieder viele Biber, die man abends wohl toll beobachten kann!
    Fahrt ihr auch über die Ferien weg oder verlebt ihr ganz gemütliche Tage Zuhause, vielleicht im Garten???
    Also, erstmal eine schöne Zeit!! Bis bald, Mira

  • Wonnemonat Mai, er bringt Neues,

    sagt man!
    Auf jeden Fall weht seit gestern ein anderer Wind. Als ich gestern morgen vor die Türe trat, war die Luft auf einmal so samtig weich. Endlich!! Seit Februar hungert man doch schon immer dem Sommer entgegen!
    Nun ist die Fülle der Natur am protzen, der Raps fängt an zu blühen, jeder Baum streckt so nach und nach seine Blätter und Blüten dem Himmel entgegen und auch der Rasen ist wieder am spriessen, so das ich schon die erste Tour mit dem Rasenmäher gedreht habe, vorerst noch um die süssen Buschwindröschen herum....
    IMG_4540
    Während ich so aus meinem Näh- Bauwagen- Fenster schaue, kann ich förmlich sehen, wie die Blätter der Eberesche im Sekundentakt wachsen.

    Wie schon im letzten Tag angekündigt, war ich recht fleissig an der Nähmaschine! Viele, viele Minuten habe ich in den letzten zwei Wochen im Schneiderstübchen verbracht. Mal eine längere Zeit am Stück und aber auch einfach mal reingehuscht, für einen kurzen Moment, wo die Jungs toll miteinander durch den Garten tobten oder friedlich schliefen und ich noch genug Akkuladung hatte, zum konzentrierten Arbeiten.
    Es kamen witzigerweise viele Auftragsarbeiten zusammen und mein Bestand wollte auch aufgefüllt werden.
    Neue, bunte Tröste- Kuschel- Reise Kissen, Halstücher, neu, auch in Babygrösse, und Hosen sind nun fertiggestellt.

    IMG_4505IMG_4506
    IMG_4507IMG_4508
    Ganz angetan bin ich gerade von den neuen kleinen Jersey Büxen für die ganz Kleinen, da kommen die Jersey Muster mal so toll zur Geltung und die Lütten können sich frei bewegen! Von denen sind auch schon welche auf Kinderwagen Reise, da ich sie letzten Mittwoch schon mithatte.

    Ein paar der neuen Kissen, andere wurden noch nach der Fotosession fertiggenäht:
    IMG_4502IMG_4503

    Ein paar neue Halstücher sind auch fertig geworden und ich freue mich schon, die neu erworbenen Stoffe ganz bald zu weiteren zu vernähen.
    IMG_4511IMG_4512
    IMG_4513
    Ganz unten sind die neu mitkommenden Babyhalstücher, passen von Anfang an und sind aus Jersey, also ganz weich!

    Und weil ich so angetan von den Jersey Büxen bin, habe ich dieses Wochenende noch ein paar genäht..
    IMG_4543IMG_4544
    Die blau Reihe...

    IMG_4541IMG_4542
    Und die Waldtiere Reihe...

    Neue Ware der Marke Reiff ( ehem. Reläx!) ist eingetroffen, die Baumwoll Schlafsäcke aus kuscheligem Baumwoll Frottee und neue Wickeldecken aus Schurwolle, die auch im Sommer den richtigen Schutz im Kinderwagen bieten.
    IMG_4550IMG_4551
    Es gibt Schlafsäcke mit und ohne Arm und Strampel- Pucksäcke
    IMG_4552

    IMG_4545IMG_4548
    IMG_4549
    Die Decken haben eine schöne Umrandung und sind total lockerfluffig gestrickt ;-)

    He, während ich das hier gerade tippe...kommt ein alter Bekannter um die Ecke, der Regen....
    Ich trete jetzt vor die Türe und sage ihm, das er bitte weiterziehen möchte!
    Morgen möchte ich im Sonnenscheine verkaufen ;-)
    Bis bald, Mira

  • Zweiter Mai..und ich bin leider nicht dabei!!

    IMG_4534

    Morgen, am zweiten Mai, ist ja der erste Samstag im Monat und eigentlich ja mein regulärer Marktsamstag.

    ABER: morgen veranlassen mich leider mehrere familiäre Aspekte, den
    Markt morgen abzusagen und auf den nächsten Samstag zu verschieben!!!!!

    Mein Mann hat- voll toll- einen Imkerkurs inklusive Ausstattung und Bienenbox gewonnen und morgen fängt der erste Teil der Ausbildung an....
    Ich bin sehr gespannt auf seinen Bericht morgen Abend und freue mich auf den zukünftigen eigenen Honig!!

    IMG_2449579
    Hier findet ihr spannende Infos rund ums urbane Imkern!!
    Auch wenn das Imkern gerade hoch im Kurs und angesagt ist, was ja auch für die Natur und die Bienen wichtig ist!, dennoch sollte man nicht vergessen, das es sich um eine intensive und feinfühlige Tierhaltung handelt, Bienen laufen sogar unter dem Begriff: landwirtschaftliche Nutztierhaltung ;-)

    Letztes Wochenende war ich verdammt fleissig an der Nähmaschine....dazu dieses Wochenende mehr!!
    Jetzt sind Freunde eingetrudelt, der Grill und das Feuer wurden entfacht, die Kinder dreckig, wild und glücklich und wir lassen jetzt den Abend schön ausklingen!

    IMG_4536IMG_4526
    Habt ein ganz schönes Wochenende, Mira

  • "Ich bin ein Hamburger Jung` und ich komm voll..

    in Schwung, wenn ich hüpf und spring und in Ringeln bin "

    Ein wenig Ringel- Nachschub erreichte mich heute.
    Die typisch Hamburger Kleidungsstücke hatte ich im Schneetreiben im Januar auf der Messe in Frankfurt bestellt und irgendwie gar nicht mehr dran gedacht.
    Passend zum Frühlingswetter sind nun ab morgen also feine Oberteile mit dabei:
    IMG_4486IMG_4487
    Michel- Hemden mit praktischer Not- Tasche im Bauchbereich

    Und für die Mädels Ida- Kleidcr zum Tanzen um den Maibaum???
    IMG_4484IMG_4485

    Und weil ich es für zu Hause ja nie umsetzen muss, habe ich für den Marktstand ein paar Mädels- Dinge genäht, mich etwas an Röcken versucht ( wird weiter verfolgt und intensiviert!) und ein paar Haarbänder ( zwei kommen vorerst mit, die anderen schwoofen schon umher):
    IMG_4468IMG_4469

    Und damit bald keine Erdbeerflecken auf die Lüttenbäuche kommen, ein wenig Nachschub an abwischbaren Lätzchen:
    IMG_4471IMG_4472

    Zum Abschluss noch ein zum píepen süsses Bild. Wie auch letztes Jahr brütet wieder eifrig eine Amselmama ihre Kleinen in beobachtbarer Nähe. Diesmal in einem nicht genutztem Hängekorb, im Unterstand bei den Gartengeräten.
    Als ich die Bilder machte, schliefen sie tief und fest ihren Babyschlaf weiter....
    IMG_4473IMG_4475

    Geniesst die Sonne!!! Mira

    IMG_4479IMG_4470

  • Ringel, ringel, Reihe,.....

    Juppi, nun ist der Frühling endlich da...mit Sonnenstrahlen, zart spriessenden Blättern, Buschwindröschen, blütenduftgefüllte Luft und zum Leben erwachsenden Grashalmen, die alsbald wieder gemäht werden müssen....

    IMG_4419IMG_4420

    Meine Jungs konnten fleissig Ostereier im Garten im Sonnenfunkeln suchen und finden und wir genossen am Nachmittag den Osterkuchen das erste Mal soweit ich mich erinnern kann, am Osterfeuer. Das war echt total schön! Auf diese Idee hätte ich ja schon mal eher kommen können ;-)
    IMG_4429

    Aber nicht nur Schokolade und Lagerfeuer machen glücklich, nein, auch Streifen machen doch bekanntlich gute Laune, oder?
    Passend also auch die neuen Paketinhalte von Grödo und Loud and Proud.
    Ringelsocken, Ringelshirts, Ringelmützen und Ringelleggings warten auf lustige Träger und Trägerinnen.

    Ich hatte mich ein wenig mit der Strumpfhosen- Präsentation auf dem Markt befasst. Die letzten Ideen waren irgendwie nicht so verkaufsschlau. Eine Wanne zum wühlen war doch zu chaotisch und im Koffer sauber gestapelt und mit Grössen beschriftet lud auch zum wühlen ein.

    IMG_4449IMG_4451
    IMG_4442

    Nun habe ich alle Leggings und Strumpfhosen nach Grösse sortiert und fasse sie mit Gummibändern zusammen und fülle gleich nach Verkauf die jeweilige Farbe wieder auf. Soweit der vorläufige Plan ;-)

    IMG_4447IMG_4448
    IMG_4446

    Nun überlege ich mir nochmal eine gute Socken Darstellung...
    Ich habe vorerst die jeweiligen Grössen zusammengefasst und ab Mittwoch sind dann bunte Grödo und Maxxomorra Socken bunt und munter in einer Schale mit dabei!
    IMG_4444IMG_4445
    Eine schöne kleine Geschenk Idee!!

    Neben den bekannten Tierprint Shirts habe ich auch erstmalig Streifenshirts für die ganz Kleinen eingekauft. Jene gibt es schon ab der Grösse 50/56, die Tiertprints nämlich erst ab 62/68.
    IMG_4441IMG_4440
    IMG_4439

    Ich wünsche euch eine ganz tolle Sonnenwoche!!
    Bis bald, herzlichst Mira

E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Nach oben

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.